boerse am sonntag - headline

Dr. Thomas Book wird neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Frankfurter Wertpapierbörse

(Foto: Deutsche Börse)


Dr. Thomas Book wurde vom Börsenrat der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB) zum Mitglied der Geschäftsführung bestellt. Er wird den Vorsitz der FWB-Geschäftsführung übernehmen und folgt damit auf Hauke Stars, die die Deutsche Börse zum 30. Juni verlässt und aus der Geschäftsführung ausscheidet.

Dr. Book ist seit 25 Jahren für die Deutsche Börse tätig und im Vorstand für das Ressort Trading & Clearing verantwortlich. Hierzu zählen die Derivatebörse Eurex, die Eurex Clearing, die Devisenhandelsplattform 360T sowie das Energie- und Commodity-Geschäft der EEX Group. Vom 1. Juli an wird der Kassamarkt mit der Frankfurter Wertpapierbörse hinzukommen. Damit werden alle Handels- und Clearingplattformen der Deutschen Börse in einem Ressort zusammengefasst.

Die weiteren Mitglieder der FWB-Geschäftsführung sind Dr. Martin Reck (stv. Vorsitzender), Dr. Cord Gebhardt und Michael Krogmann.

Die Geschäftsführung einer Wertpapierbörse nimmt als Leitungsorgan die den Börsen übertragene öffentliche Verwaltung wahr. Sie stellt die Einhaltung der börsenrechtlichen Vorschriften und insbesondere die ordnungsgemäße Durchführung des Börsenhandels sicher. Sie kann Verwaltungsakte erlassen und ist damit Behörde im verwaltungsrechtlichen Sinn.

02.07.2020 | 10:15

Artikel teilen:

-->