boerse am sonntag - headline

Erfolgreiches Börsendebüt der Cherry AG an der Frankfurter Wertpapierbörse

(Foto: Cherry AG)



1822direkt Depot

Jobsalle Jobs

Die Cherry AG (das "Unternehmen" und zusammen mit ihren konsolidierten Tochtergesellschaften "Cherry"), ein weltweiter Innovations- und Qualitätsführer in der Herstellung von mechanischen Premium-Gaming-Switches und Peripheriegeräten für Gaming, Office und Industrie sowie Healthcare- und Security-Anwendungen, hat heute ein erfolgreiches Debüt an der Frankfurter Börse gefeiert.

Rolf Unterberger, CEO bei Cherry: "Wir sind stolz, diesen bedeutenden Meilenstein in unserer fast 70-jährigen Firmengeschichte erreicht zu haben. Das Börsendebüt markiert den Beginn eines spannenden neuen Kapitels bei Cherry. ”

Die Aktien tragen die internationale Wertpapierkennnummer (ISIN) DE000A3CRRN9 und die deutsche Wertpapierkennnummer (WKN) A3CRRN.  

Aufgrund der deutlichen Überzeichnung des Angebots konnten bei der Zuteilung nicht alle Kaufangebote vollständig berücksichtigt werden. Kaufangebote von Privatanlegern machten 0,1 % des gesamten Angebotsvolumens aus und wurden vollständig berücksichtigt.

Hauck & Aufhäuser agiert als Sole Global Coordinator und Joint Bookrunner, und ABN AMRO (in Zusammenarbeit mit ODDO BHF SCA) und M.M.Warburg & CO agieren als Joint Bookrunner für den Börsengang.

30.06.2021 | 12:10

Artikel teilen: