boerse am sonntag - headline

Große Fonds investieren in Social Chain-Marke KoRo

(Bild: Koro / Piran Asci)



Webinar
Webinar

Jobsalle Jobs

Europas führender Venture Capital Fond HV Capital steigt als Finanzinvestor bei KoRo ein und investiert mit Five Seasons und Partech einen hohen zweistelligen Millionenbetrag. Auch die Social Chain AG dürfte profitieren  

Europas führender Venture Capital Investor HV Capital investiert zusammen mit dem auf Foodtech spezialisierten Investor Five Seasons, sowie dem Investor Partech, in die KoRo Handels GmbH. KoRo liefert hochwertige haltbare Lebensmittel über eigene Onlineshops und den Handel an eine breite Zielgruppe. Zu den erfolgreichsten Produkten gehören Superfoods und Snacks.


Mit der substantiellen Millionen-Finanzierungsrunde, dem Skalierungs- sowie Foodtech Know-how und breitem Netzwerk der Alt- und Neuinvestoren gewinnt KoRo damit bedeutende Unterstützung für das geplante, exponentielle Wachstum und die weitere Internationalisierung.


In der aktuellen VC-Runde, die ausschließlich durch die Neugesellschafter finanziert wird, bündeln die aktuellen KoRo-Gesellschafter, sowie die Neuinvestoren HV Capital, Five Seasons und Partech ihre Kräfte in einer strategischen Partnerschaft. Gemeinsam wollen sie KoRo in die nächste, mit Venture Capital-finanzierte Wachstumsphase heben. Zusätzlich beteiligen sich zahlreiche, namhafte Tech-Unternehmer (unter anderem aus dem Umfeld von Delivery Hero, HelloFresh, Flaschenpost und OMR), sowie erfolgreiche Leistungssportler an der schnell wachsenden Marke.

Der Bereich „Foodtech” ist ein Wachstumsmarkt, der in 2021 ein Rekordjahr verbuchte. Der Wert der Foodtech-Firmen weltweit wuchs innerhalb eines Jahres um 57 Prozent auf etwa 1,2 Billionen US-Dollar (Ende 2021). Experten erwarten, dass das Marktpotenzial im Bereich der Online-Lebensmittel ein Volumen von 550 Milliarden US Dollar weltweit erreicht. Dies entspricht einem CAGR von 15,7 Prozent weltweit und 20 Prozent allein in Europa. Global wurden im Jahr 2021 42 Milliarden US-Dollar in Foodtech investiert, davon etwa zehn Milliarden US-Dollar allein in Europa (in 2020: drei Milliarden US Dollar).

Die Social Chain AG partizipiert an dem bisher realisierten, starken Wachstum von KoRo und nimmt weiter an dem zu erwartenden enormen Wertsteigerungspotenzial teil. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den ausgewiesenen multi-stage Venture Capital Experten von HV Capital, die einen eindrucksvollen Track Record mit Delivery Hero, HelloFresh und Zalando aufweisen und großes Potenzial für KoRo bieten“, fasst Social Chain CEO Wanja S. Oberhof zusammen. „Das ist eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten und der erste Meilenstein einer strategischen Partnerschaft zwischen der Social Chain AG und HV Capital, mit vielen weiteren Möglichkeiten für unsere anderen Social Commerce Brands.“ 



Lesen Sie auch: Nachhaltiges Investieren: Jetzt wollen Rüstungsfirmen dazu gehören

16.03.2022 | 13:57

Artikel teilen:

×