boerse am sonntag - headline

Lowe `s: Analystenerwartung verfehlt


In den USA legte die zweitgrößte Baumarktkette des Landes, Lowe`s (WKN 859545), ihre aktuellen Quartalszahlen vor. Dabei verfehlte der Konzern die Analystenerwartungen sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn deutlich. Der Umsatz ging nur leicht von 14,5 Mrd. USDollar im Vorjahresquartal auf jetzt 13,8 Mrd. US-Dollar zurück. Das ist ein Umsatzrückgang von knapp 5%.

Aber der Nettogewinn fiel von 938 Mio. US-Dollar (0,63 US-Dollar pro Aktie) im zweiten Quartal 2008 auf jetzt 759 Mio. US-Dollar (0,51 US-Dollar je Aktie), was einem Rückgang von 19% entspricht. Die Analystenschätzungen lagen bei einem Umsatz von 14,3 Mrd. US-Dollar und einem Gewinn von 0,54 US-Dollar je Aktie. Für das laufende Quartal erwartet das Management einen Gewinn zwischen 0,21 und 0,25 US-Dollar. Die Analysten waren von 0,27 US-Dollar ausgegange

30.10.2009 | 00:00

Artikel teilen: