boerse am sonntag - headline

Passagiere wählen Münchner Flughafen erneut zum besten Airport Europas

(Foto: Flughafen München)


Der Flughafen München ist in Europa weiterhin top: Bei den jährlich verliehenen „World Airport Awards“ des renommierten Londoner Luftfahrtinstituts Skytrax wurde die bayerische Luftverkehrsdrehscheibe erneut mit dem Titel „Best Airport in Europe“ ausgezeichnet.

Im weltweiten Ranking konnte sich München mit einem hervorragenden fünften Rang um zwei Plätze gegenüber dem Vorjahr verbessern. Unter den Flughäfen mit einem jährlichen Passagieraufkommen zwischen 40 und 50 Millionen rangiert München sogar auf Platz 1 der Weltrangliste.

Neben dem Erfolg im Gesamt-Ranking erzielte der Münchner Airport auch in verschiedenen Einzelkategorien ausgezeichnete Bewertungen. Nach Ansicht der Befragten zählt München zu den besten Umsteigeflughäfen und gehört auch bei den Einreise-Modalitäten weltweit zur Spitzengruppe. Bestwerte gab es darüber hinaus auch bei den Serviceeinrichtungen und den gastronomischen Angeboten am Airport.

„Wir freuen uns über die enorme Wertschätzung, die Fluggäste unserem Airport weltweit entgegenbringen. Dieses Vertrauen wird uns sicherlich dabei helfen, die aufgrund der Coronapandemie aktuell sehr schwierige Situation zu meistern“, stellte Jost Lammers, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen München GmbH, fest. Lammers weiter: „Wir hoffen, dass viele Passagiere aus aller Welt möglichst bald wieder die Gelegenheit haben, von den hohen Service- und Aufenthaltsstandards unseres Airports zu profitieren.“

Zur ausgezeichneten Bewertung des bayerischen Luftverkehrsdrehkreuzes erklärte Edward Plaisted, CEO des Luftfahrtinstituts Skytrax: "Der Flughafen München genießt weiterhin eine sehr hohe Popularität bei den Passagieren und schneidet deshalb auch in der aktuellen Befragung in vielen unterschiedlichen Kategorien hervorragend ab.“

Bester Flughafen der Welt bleibt der Flughafen Singapur Changi vor dem zweitplatzierten Flughafen Tokio Haneda sowie dem Hamad International Airport in Doha. Grundlage der „World Airport Awards“ war eine weltweite Umfrage unter mehr als zwölf Millionen Passagieren. Fluggäste aus mehr als 100 Ländern hatten sich über sechs Monate (September 2019 bis Februar 2020) an der Erhebung beteiligt und 550 Flughäfen bewertet. Die Auszeichnung wurde angesichts der Corona-Pandemie erstmals virtuell vergeben. Für den Flughafen München setzt sich mit der abermaligen Prämierung eine bemerkenswerte Serie fort: Der Airport wurde damit bereits zum 13. Mal innerhalb der letzten 15 Jahre als „Best Airport in Europe“ gewürdigt.

13.05.2020 | 12:17

Artikel teilen:

-->