boerse am sonntag - headline

Veränderungen in den Geschäftsführungen und den Börsenräten der Frankfurter Wertpapierbörse und der Eurex Deutschland

(Foto Deutsche Börse)



Webinar
Webinar

Jobsalle Jobs

Der Börsenrat der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB) hat Eric Leupold, Leiter des Kassamarktes der Deutsche Börse AG, zum neuen Mitglied der Geschäftsführung der FWB bestellt. Zudem übernimmt er den Vorsitz der Geschäftsführung. Dr. Cord Gebhardt wurde von der Geschäftsführung zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Des Weiteren hat der Börsenrat der Eurex Deutschland Jonas Ullmann, Mitglied des Vorstands der Eurex Frankfurt AG und Chief Operating Officer, zum neuen Mitglied der Geschäftsführung der Eurex Deutschland bestellt. Gleichzeitig ist Dr. Thomas Book, Vorstand Trading & Clearing der Deutsche Börse AG, aus den beiden Gremien ausgeschieden.

Darüber hinaus gab es eine personelle Veränderung in den Börsenräten der FWB und Eurex Deutschland. Jörg Hessenmüller legte seine Mandate als Mitglied nieder. Zu seiner Nachfolgerin wurde Dr. Bettina Orlopp, Chief Financial Officer und stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Commerzbank AG, von beiden Börsenräten gewählt.

Die beiden Börsenräte bestehen aus jeweils 18 Mitgliedern, die für eine Amtszeit von drei Jahren gewählt werden. Sie sind ein wichtiges Kontroll- und Aufsichtsorgan der jeweiligen Börse. Wesentliche Aufgaben sind unter anderem die Bestellung und Beaufsichtigung der Geschäftsführung der Börse sowie der Erlass der Börsenordnung, der Gebührenordnung und der Bedingungen für den Handel an der Börse.

11.11.2021 | 15:41

Artikel teilen:

×