Beitrag teilen

Link in die Zwischenablage kopieren

Link kopieren
Suchfunktion schließen
Unternehmens-News >

Pfeiffer Vacuum: Schwaches drittes Quartal

Für eine negative Überraschung im TecDAX sorgte Pfeiffer Vacuum (WKN 691660), dessen Zahlen für die ersten drei Quartale 2009 deutlich unter den Konsensschätzungen lagen. So musste der Vakuumpumpenhersteller einen Umsatzrückgang um 4 Mio. Euro gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf jetzt knapp 138 Mio. Euro verbuchen.

BÖRSE am Sonntag

Für eine negative Überraschung im TecDAX sorgte Pfeiffer Vacuum (WKN 691660), dessen Zahlen für die ersten drei Quartale 2009 deutlich unter den Konsensschätzungen lagen. So musste der Vakuumpumpenhersteller einen Umsatzrückgang um 4 Mio. Euro gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf jetzt knapp 138 Mio. Euro verbuchen.

Die Auftragseingänge brachen von 183 Mio. Euro auf jetzt gut 117 Mio. Euro ein. Der EBIT-Gewinn sank von 37 Mio. Euro auf knapp 28 Mio. Euro. Das Ergebnis pro Aktie fiel von 3,02 Euro auf jetzt nur noch 2,31 Euro. Im dritten Quartal schrumpfte der Umsatz von gut 46 Mio. Euro auf jetzt nur noch knapp 39 Mio. Euro, was deutlich unter den Schätzungen von knapp 43 Mio. Euro lag. Der EBIT-Gewinn fiel mit knapp 6 Mio. Euro ebenfalls deutlich geringer aus, als die Analysten prognostiziert hatten (8 Mio. Euro). Auch beim Ergebnis verfehlte Pfeiffer Vacuum mit über 4 Mio. Euro die Markterwartungen von knapp 6 Mio. Euro deutlich.