Beitrag teilen

Link in die Zwischenablage kopieren

Link kopieren
Suchfunktion schließen
Unternehmens-News >

Scalable Capital und Amundi kooperieren im ETF-Segment

(Foto: wsf-s / Shutterstock)

Scalable Capital, eine führende digitale Investmentplattform in Europa, startet eine neue Partnerschaft mit Amundi, dem größten europäischen Asset Manager und führenden europäischen Anbieter von UCITS-ETFs.

Diese Partnerschaft ermöglicht den Kundinnen und Kunden von Scalable Capital einen einfachen Zugang zu einer Auswahl von Amundi ETFs.3. Mit mehr als 2.500 ETFs als Sparpläne oder Einmalanlagen verfügt Scalable Capital über eines der größten ETF-Angebote unter den Brokern in Europa.

Amundi ist der führende europäische UCITS-ETF-Anbieter und ein bevorzugter Partner im Indexmanagement, der für seine Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit bekannt ist. Die Kundinnen und Kunden von Scalable Capital profitieren von Amundis breiter Produktpalette, die insgesamt mehr als 300 ETFs auf alle wichtigen Anlageklassen, Regionen und eine große Anzahl von Sektoren und Themen umfasst.4

Mit der Integration von Amundi-Expertenbeiträgen in vielfältigen europaweiten Wissensformaten rund um ETFs, Beiträgen wie Videos, Blog-Artikeln oder Newslettern werden Privatanlegerinnen und Privatanleger unterstützt, ihre Finanzen weitsichtig zu gestalten.

Julius Weller, Vice President Broker bei Scalable Capital: „Wir teilen mit Amundi die Vision, die langfristige Geldanlage in ETFs mit neuen Produkten und niedrigen Gebühren voranzutreiben. Unsere Zusammenarbeit stützt sich nicht nur auf die ETFs selbst, sondern auch auf die Expertise von Amundi, einem der größten Asset Manager weltweit, an der wir unsere Kundinnen und Kunden teilhaben lassen.”

„Wir freuen uns, mit Scalable Capital zusammenzuarbeiten, unser Fachwissen in den Dienst ihrer Kunden zu stellen und ihnen den Zugang zu unserer ETF-Palette zu erleichtern", sagt Gaëtan Delculée, Global Head of Digital Distribution and ETF Sales von Amundi. „Auf digitale Plattformen wie Scalable Capital entfällt ein großer Teil des Wachstums im ETF-Geschäft. Diese Partnerschaft ist ein weiterer Beweis für unser Engagement, Anlegern Lösungen anzubieten, die ihren Erwartungen entsprechen, und spiegelt unser Bestreben wider, allen Arten von Anlegern den Zugang zu ETFs zu ermöglichen."