boerse am sonntag - headline

RUECKERCONSULT startet Messe für Institutionelle Immobilien Investoren und Asset Manager

Prominent besetzt, breit aufgestellt: der Beirat (Bild: Thomas Rücker, Rueckerconsult)


Investment-Expo findet am 22. und 23. Mai 2019 in Berlin statt / Messe soll sich zur führenden Diskussionsplattform für Immobilien-Investmentthemen zwischen Anlegern, Investment- und Asset-Managern sowie Dienstleistern entwickeln / Prof. Steffen Sebastian leitet prominenten Anlegerbeirat

Die Unternehmensberatung für Kommunikationsaufgaben in der Immobilienwirtschaft, Rueckerconsult GmbH, wird im Mai 2019 erstmals die neue „INVESTMENTexpo – die Messe für Real Estate Asset Manager und Investoren“ im Waldorf Astoria Hotel in Berlin veranstalten. Erwartet werden zum Auftakt mehr als 200 Teilnehmer. Bei der inhaltlichen Gestaltung wird Rueckerconsult von einem prominenten Anlegerbeirat unter Vorsitz von Professor Dr. Steffen Sebastian von der IREBS in Regensburg unterstützt. Dem Beirat gehören Investment Manager von Versicherungen, Versorgungswerken, Pensionsfonds, Stiftungen und dem Eigenhandel (Depot A) von Kreditinstituten an.

Steffen Sebastian erläutert: „Die Veranstaltung bündelt Diskussionen zu institutionellen Immobilien-Investmenthemen, Informationen und Ausstellungen zu digitalen Lösungen zur Steigerung der Effizienz von Prozessen und den vertrauensbildenden Austausch in Besprechungslounges. Diese Kombination macht die Veranstaltung fokussiert und innovativ. Darüber hinaus spielen bei den meisten Veranstaltungen zur Asset Allokation Immobilien im Vergleich zu Aktien, Anleihen und Private Equity nur eine untergeordnete Rolle.“ Thomas Rücker, Geschäftsführender Gesellschafter von Rueckerconsult, ergänzt: „Mit der Investment-Expo geben wir der Asset Klasse Immobilien und den Anlageverantwortlichen bei Versicherungen, Pensionsfonds, Versorgungswerken und Depot A auf der einen Seite und Asset Managern auf der anderen Seite das schon längst benötigte Forum für den direkten Austausch.“

Ziel ist es, eine Plattform zur Diskussion von Investmentthemen zwischen Anlegern sowie Investment- und Asset-Managern zu etablieren. In einem zweiten parallel stattfindenden Forum tauschen sich die Teilnehmer über Lösungen für die Digitalisierung von Prozessen, Immobilien und Reportingsystemen sowie über Strukturierungsthemen aus.

Mit der neuen Veranstaltung wird ein Treffpunkt für auch kontroverse Themen der direkten und indirekten Immobilienanlage geschaffen. Anstelle von Präsentationen liegt der Fokus auf dem intensiven, debattenstarken Austausch. Neben den beiden parallel stattfindenden Diskussionsforen bietet die INVESTMENTexpo einen Ausstellerbereich für Unternehmensstände und Besprechungslounges zur Vereinbarung von Einzelgesprächen im Vorfeld der Veranstaltung. Interessierte können sich ab sofort hier zur Veranstaltung anmelden und sich auch noch in das Programm einbringen.

10.10.2018 | 18:33

Artikel teilen: