boerse am sonntag - headline

Verfassungsreferendum in Italien – ActivTrades berichtet live

Vorweihnachtsfreude in Rom? Am Abend des 4. Dezember sieht man weiter. (Bild: Fotolia / norbel)


Der internationale Forex- und CFD-Broker ActivTrades berichtet live zum Ergebnis und der Börsenreaktion zum italienischen Verfassungsreferendum und österreichischen Bundespräsidentenwahl am 4. Dezember.

An den Börsen bestimmt aktuell das italienische Verfassungsreferendum das Thema. Werden die Italiener den Reformvorschlag von Ministerpräsident Matteo Renzi annehmen oder wird die aktuelle Regierung abgestraft mit der Aussicht auf Neuwahlen? Damit würde in Italien eine Machtübernahme durch die EU-kritische Fünf-Sterne-Bewegung um Beppe Grillo drohen, in der viele Beobachter das Risiko eines Austritts Italiens aus dem gemeinsamen Währungsraum und in der Folge sogar Zusammenbruch des Euros sehen.

Gleichzeitig wird am Sonntag auch der österreichische Bundespräsident gewählt, wobei in Form von Norbert Hofer auch im Alpenland ein Wegdriften von der EU droht. An den Finanzmärkten steigt verständlicherweise die Nervosität. Das renommierte Brokerhaus ActivTrades will Anlegern daher eine Hilfestellung in den potenziell eintretenden Markt-Turbulenzen bieten und wird daher mit seinen Börsenexperten Malte Kaub und Daniel Schütz am Abend des 4. Dezember in einer Online-Live-Berichterstattung die Abstimmungsergebnisse als auch die Marktreaktion kommentieren.

Malte Kaub ist Gründer des Trader’s Leading Council in London, Experte im Bereich Devisenhandel und berät unter anderem Pensionsfonds. Daniel Schütz ist zertifizierter technischer Analyst (CFTe by IFTA) und leitet als Regionalmanager bei der Vereinigung technischer Analysten Deutschlands in Stuttgart Aus- und Weiterbildungsprogramme zum Thema „Prinzipien der angewandten Technischen Analyse“.
Um 21 Uhr werden die Ergebnisse der Wahl in Österreich diskutiert. Unsere Profis bieten eine Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse auf den Finanzmärkten der letzten Wochen und eine Analyse der Ergebnisse der Bundespräsidentenwahl.

Um 23 Uhr werden die Ergebnisse des Referendums in Italien bekanntgegeben. Was bedeuten die Ergebnisse für Europa und wie reagieren die Finanzmärkte? Unsere Experten spielen mögliche Marktszenarien mit Ihnen durch. Um 23 Uhr werden zudem die Forex-Märkte eröffnet. Finden Sie heraus, wie die Devisenmärkte auf den Ausgang der beiden Wahlen reagieren und welche Tradingmöglichkeiten sich ergeben. Weitere Infos zum ActivTrades Wahlnacht-Event finden sich unter www.activtrades.de/wahlnacht-italien-oesterreich.

02.12.2016 | 13:07

Artikel teilen: