boerse am sonntag - headline

IG Turbo-Zertifikate: Große Einzelaktien in Turbo24-Produktpalette aufgenommen

(Foto: IG)



1822direkt Depot

Jobsalle Jobs

IG, ein führender Onlinebroker, erweitert seine Produktpalette im Bereich Turbozertifikate ab heute um neue Basiswerte. Die Produkte sind auf Spectrum gelistet und decken wichtige europäische und US-amerikanische Aktien ab. Das neue Angebot ist eine Ergänzung zum bestehenden Angebot von Turbozertifikaten auf Währungen und Indizes.

Das vorläufige Angebot an Aktien-Turbos wird eine Auswahl der 70 meistgehandelten Unternehmen weltweit abdecken, darunter natürlich bekannte US-Technologiewerte wie Apple oder Alphabet, aber auch lokale Größen wie Daimler und der Biotech-Spezialist Evotec.

IG wird den Handel dieser neuen Produkte in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Schweden, den Niederlanden und Norwegen anbieten. Mit den börsengehandelten Turbo-Zertifikaten können versierte Anleger an der Entwicklung der zugrunde liegenden Basiswerte partizipieren, wobei Trader von der Preistransparenz der Produktklasse profitieren. Kunden von IG profitieren von den Vorteilen einer Ausführung an einem regulierten Handelsplatz und können ihre Positionen über die Handelsplattformen und -app von IG komfortabel im Blick behalten und verwalten.

Die innovative IG-Trading-Plattform wurde speziell für erfahrene Privatkunden und den Turbo-Handel entwickelt, wobei Kundenschutz und Transparenz im Mittelpunkt stehen. Trader genießen die volle Kontrolle, da sie von Anfang an ihre Risikolimits und den am besten geeigneten Hebel für ihren Handel festlegen können. Kürzlich fügte IG auch die neue Stop-Loss-Funktion hinzu, damit Kunden zusätzlich zu dem eingebauten Knock-Out-Level einen weiteren Schutzmechanismus platzieren können, um Positionen automatisch zu schließen.

Darüber hinaus bietet IG die Möglichkeit, Orders direkt aus dem Chart des jeweiligen Marktes heraus zu platzieren - eine innovative Funktion, die es Kunden ermöglicht, ihre Trades auf Knopfdruck zu platzieren und gleichzeitig alle notwendigen Marktinformationen im Blick zu haben. Die gesamte Plattform kann ohne Einsatz von Echtgeld mit einem kostenlosen Demokonto getestet werden, sodass jeder Nutzer sich in einer simulierten Umgebung mit der Funktionsweise des Produktes vertraut machen kann, bevor er ein Live-Konto beantragt oder Geld einzahlt.

Alessandro Capuano, Interim Head of Germany bei IG: "Bei IG steht die stetige Weiterbildung unserer Kunden und die Bereitstellung von marktführenden Produkten im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Unsere nun rund vier Jahrzehnte andauernde Aktivität im Retail-Trading sehen wir als Bestätigung dafür, dass wir es stets schaffen, unseren Kunden genau die Trading-Möglichkeiten anzubieten, die sie sich wünschen. Dies stellt eines unserer wichtigsten Alleinstellungsmerkmale dar. Der über Spectrum erfolgende Zugang zum Markt für Aktien-Turbos, der im europäischen Raum ein erhebliches Volumen aufweist, ist der letzte Schritt zu einer vollständigen Abdeckung der wichtigsten Anlageklassen durch IG: Indizes, FX und Aktien. Auch in Zukunft werden wir unsere Anstrengungen auf die Erweiterung der Produktpalette im Bereich der Zertifikate konzentrieren."

07.09.2021 | 12:24

Artikel teilen: