boerse am sonntag - headline

CMC Markets erweitert sein Angebot um CFDs auf 17 neue Aktien-Baskets

(Foto: cmc markets)


CMC Markets, einer der weltweit führenden Anbieter für CFDs (Contracts for Difference), hat sein Angebot auf der Handelsplattform NextGeneration um CFDs auf 17 neue Aktien-Baskets erweitert. Damit haben Kunden ab sofort die Möglichkeit, sich mit nur einem Trade in einem Trendmarkt zu engagieren. Die Bandbreite reicht von Gaming über den Cannabis-Sektor bis hin zu Erneuerbaren Energien.
 
Jeder der neuen Baskets besteht aus bis zu 50 Aktien-CFDs von Unternehmen, die in dem entsprechenden Sektor geschäftlich aktiv sind. Bei der Konfiguration der Instrumente und der effizienten Abwicklung z.B. von Kapitalmaßnahmen arbeitet CMC Markets mit IHS Markit zusammen, einem führenden Anbieter für Wirtschaftsinformationen und unabhängiger Bewertungsservices für börsengehandelte Produkte und Indizes. Da die Aktien-Baskets von CMC Markets selbst entwickelt wurden, können je nach Wunsch und Nachfrage der Kunden auch andere Baskets schnell auf die Plattform gebracht werden.
 
„Die stetige Erweiterung der Produktpalette dient allein dem Ziel, den Erfolg unserer Kunden zu fördern“, so Simon Campbell, Group Head of Trading bei CMC Markets. „Wir sehen immer dann ein steigendes Interesse unserer Kunden, sobald neue Trends und die daran beteiligten Unternehmen in den Fokus der Öffentlichkeit rücken. Unsere neuen Aktien-Baskets sind nun eine Alternative, sich in den entsprechenden Branchen und Sektoren kosteneffizient zu engagieren. Da jede der attraktiven Branchen in den Medien gut vertreten ist, mangelt es nicht an Informationen, die dabei helfen können, Handelsentscheidungen zu treffen. Je nachdem, wie ein Anleger die zukünftige Entwicklung eines Sektors einschätzt, kann er den Trend handeln, indem er eine Long- oder Short-Position einnimmt“, so Campbell weiter.
 
Christopher Hare, Global Head of Product Development für DeltaOne bei IHS Markit, fügt hinzu: „Wir freuen uns, unser Know-how in der Portfolio- und Indexbewertung in eine Zusammenarbeit mit etablierten Anbietern wie CMC Markets einbringen zu können. Gemeinsam werden wir innovative Investments entwickeln, die eine höhere Flexibilität an den globalen Finanzmärkten ermöglichen.“
 
Die neuen Aktien-Baskets sind Cannabis, 5G, Big Tech, Cyber Security, Mobile Payments, Autonomes Fahren, Gaming, US-Banken, Erneuerbare Energien, China Tech, Streaming-Dienste, Social Media, Software as a Service, Automation und Robotik, britische Banken, europäische Banken und europäische Automobile. Eine abgestufte Gewichtung der jeweils enthaltenen Unternehmen verhindert, dass große Firmen, die in mehreren Trendmärkten unterwegs sind, einen unverhältnismäßig großen Einfluss auf die Preisbildung haben.

06.05.2020 | 17:17

Artikel teilen:

-->