boerse am sonntag - headline

Commerzbank: Defensive EURO STOXX-Anleihe


Für Anleger , die nach einem Investment suchen, das relativ unabhängig von den kurzfristigen Volatilitäten ist, hat die Commerzbank ein neuartiges Medio Bonus Zertifikat auf den EURO STOXX 50 aufgelegt. Das Zertifikat kann noch bis zum 3. April gezeichnet werden und besitzt ab dem 6. April eine Laufzeit von 1,5 Jahren bis Oktober 2010. Im Allgemeinen funktioniert das Zertifikat wie eine klassische Anleihe: Der Anleger erhält einen Kupon von ca. 10% (die endgültige Höhe wird am Emissionstag festgelegt), wenn der EURO STOXX 50 während der Laufzeit eine Sicherheitsbarriere von 30% gegenüber dem Indexstand am Emissionstag nicht berührt oder unterschreitet. Allerdings besitzt dieses Zertifikat eine zusätzliche Struktur, die es von den kurzfristigen Schwankungen unabhängig macht: Es zählt nicht die tägliche Entwicklung des Index, sondern ein Durchschnittswert der monatlichen Indexperformance, der jeweils Mitte des Monats gebildet wird. Am Laufzeitende wird dann aus den Mischkursen ein finaler Durchschnittskurs ermittelt, und dieser ist dann der Vergleichsindexstand, der gegen die Sicherheitsbarriere bemessen wird. Liegt dieser Durchschnittskurs über der Sicherheitsbarriere, dann erhält der Anleger den Kupon. Der Vorteil des Zertifikates: Kurzfristige negative Ausreißer des Index nach unten werden aufgrund der Durchschnittsbildung abgeschwächt.

 

11.11.2009 | 00:00

Artikel teilen:

-->