boerse am sonntag - headline

Commerzbank: Neues Capped Garantie-Zertifikat auf Gold


Mit der neuen Aufwärtsbewegung der Aktienmärkte fällt der Goldpreis immer weiter zurück. Teilweise positive Wirtschaftsdaten und die Bekanntgabe großer Hilfsprogramme auf dem G20-Gipfel bringen wieder Vertrauen zurück in die Märkte. Das sorgt dafür, dass Anleger Gelder aus dem sicheren Hafen Gold abziehen.

Die Commerzbank hat deshalb ein neues Capped Garantie-Zertifikat auf Gold in der Zeichnungsphase, die noch bis zum 30. April 2009 läuft. Die Laufzeit beträgt dann fünf Jahre bis zum 30. April 2014. Der Cap (Gewinnobergrenze) liegt bei 145% des Goldpreises am Emissionstag. Der Anleger nimmt also an einem Goldpreisanstieg von bis zu 45% voll teil. Bei einem weiter steigenden Goldpreis partizipiert der Anleger jedoch nicht weiter. Dafür besitzt das Zertifikat eine Kapitalgarantie, die am Laufzeitende greift. Selbst wenn der Goldpreis in den nächsten fünf Jahren fällt, erhält der Anleger am Ende den Nennwert des Zertifikates zurück.

 

 

10.11.2009 | 00:00

Artikel teilen:

-->