boerse am sonntag - headline

DEUTSCHE BANK: Europäische Aktien mit Bonus


Die Deutsche Bank hat eine neue Tranche Capped Bonus-Zertifikate emittiert. Dabei standen als Basiswerte europäische Aktien im Mittelpunkt. Es wurden Papiere auf den Finanzdienstleister ING Groep, auf Philips Electronics, den Luftfahrtkonzern Airbus Group und das Nahrungsmittelunternehmen Unilever auf den Markt gebracht.

Auch die Aktien der Banken BNP Paribas und Société Générale, des Versicherers AXA, des Telekomkonzerns Orange, des Mineralölkonzerns Total und des Luxuskonzern LVMH dienten als Underlying. Ergänzt wurde die Neuemission mit Papieren auf Nokia und Telefónica.

Die Zertifikate decken sowohl längere als auch kürzere Zeithorizonte ab. Einige der Bonus-Zertifikate werden bereits im September 2015 fällig, während andere erst im Dezember 2016 zurückgezahlt werden.



22.11.2014 | 11:10

Artikel teilen: