boerse am sonntag - headline

Deutsche Bank: Neue Stufenzins-Anleihe



1822direkt Depot

Jobsalle Jobs

Die neue Stufenzins-Anleihe Nr. 42 (WKN DB0WL7) der Deutschen Bank kann noch bis zum 11. August 2009 gezeichnet werden. Wie bei Stufenzins-Anleihen üblich, hat das Papier danach eine lange Laufzeit von maximal sechs Jahre bis zum 13. August 2015. Allerdings kann die Anleihe durch ein einseitiges Sonderkündigungsrecht der Deutschen Bank vorzeitig nach dem zweiten Jahr gekündigt werden (13. August 2011). Bei Stufenzins-Anleihen ist der Zinskupon nicht über die gesamte Laufzeit konstant, sondern erhöht sich mit zunehmender Laufzeit. Bei dieser Anleihe wird der Kupon alle zwei Jahre um 0,5% erhöht. In den ersten beiden Jahren liegt der Zinssatz bei 3,50%. Sollte die Stufenzins-Anleihe danach nicht vom Emittenten gekündigt werden, steigt der Zinskupon im dritten und vierten Jahr der Laufzeit auf 3,55%. Im fünften und sechsten Jahr erhöht sich der Zinssatz dann letztmalig auf 3,60%. Der Ausschüttungstermin ist jeweils der 13. August des Jahres. Die Anleihe notiert in Euro und ist mit einem Kapitalschutz von 100% zum Laufzeitende ausgestattet. Allerdings erhebt die Deutsche Bank einen Ausgabeaufschlag von 1,5%, was die Rendite im ersten Jahr schmälert.

03.11.2009 | 00:00

Artikel teilen: