boerse am sonntag - headline

Goldman Sachs: Kapitalschutz-Anleihe auf EURO STOXX 50


Goldman Sachs hat eine Kapitalschutz-Anleihe auf den EURO STOXX 50 (WKN GS17SX) emittiert, die sich noch bis zum 23. Oktober in der Zeichnungsphase befindet. Die Laufzeit der Anleihe beträgt fünf Jahre bis zum 27. Oktober 2014. Der Ausgabeaufschlag liegt bei 1,5%. Wie bei Kapitalschutz-Anleihen üblich, besitzt das Papier eine Kapitalgarantie von 100% auf den Nennwert zum Laufzeitende.

Gleichzeitig partizipiert der Anleger an steigenden Kursen des europäischen Leitindex im Verhältnis 1:1. Aber nur bis zu einer vorher festgelegten Gewinnobergrenze (Cap). Steigt der EURO STOXX 50 über den Cap hinaus an, dann nimmt der Anleger nicht an weiter steigenden Kursen teil. Bei dieser Anleihe liegt der Cap bei 42%. Das maximale Gewinnpotenzial beträgt also gut 40%. Damit eignet sich das Zertifikat vor allem für Anleger, die in den kommenden fünf Jahren mit moderat steigenden Kursen rechnen, sich aber gleichzeitig gegen einen möglichen Kursverfall absichern wollen.

21.10.2009 | 00:00

Artikel teilen: