boerse am sonntag - headline

LBB: Neue Zielzinsanleihe


Die Landesbank Berlin (LBB) hat die neue Zielzinsanleihe IHS Serie 536 (WKN LBB393) emittiert, deren Zeichnungsphase noch bis zum 27. Oktober läuft. Die Anleihe besitzt dann eine langfristige Laufzeit von fünf Jahren bis zum 27. Oktober 2014.

Die Anleihe weist eine variable Zinsstruktur auf. In den ersten beiden Jahren werden jeweils fixe Kupons von 3,3% pro Jahr ausgeschüttet. Danach wechselt die Verzinsung in ein variables Modell, das sich aus einem vorgegebenen Zinssatz (4,00%, 4,25% und 4,50%) abzüglich des 3-Monats-Euribor-Zinssatzes ergibt. Die LBB behält sich aber das Recht auf eine außerordentliche vorzeitige Kündigung vor, wenn die Summe der ausgeschütteten Kupons den festgelegten Zielzins von 9,0% erreicht oder überschreitet.

Sollten die drei variablen Kupons und die zwei festen Kupons den Zielzins von 9% am Laufzeitende nicht erreichen, wird die Differenz von der LBB aufgefüllt. Das Produkt besitzt eine Kapitalgarantie von 100% auf den Nennwert. Die LBB erhebt einen Ausgabeaufschlag von 1,0%.

20.10.2009 | 00:00

Artikel teilen: