boerse am sonntag - headline

RBS: Mini-Long- Zertifikate auf EM-Indizes


Die Royal Bank of Scotland, welche die ABN AMRO übernahm, hat diese Woche neue Mini-Long-Zertifikate für Emerging-Markets- Indizes aufgelegt.

Letzte Woche emittierte die RBS bereits neue Discount- und Bonuszertifikate auf bekannte, große Emerging-Markets- Indizes, wie die an der Börse Hongkong gelisteten Bluechip-Indizes Hang Seng Index (HSI) und Hang Seng China Enterprise Index (HSCEI) für Asien, den polnischen Leitindex WIG20 und den Dow Jones Turkey Titans 20 Index für Osteuropa und Südosteuropa oder den brasilianischen Bovespa und den mexikanischen Bolsa Index für Lateinamerika.

Die neuen Mini-Long-Zertifikate zielen nun auf kleinere Emerging Markets wie Slowenien, Thailand oder Südafrika ab. Zudem hat die RBS Mini- Long-Zertifikate auf kleinere Branchenindizes des bekannten osteuropäischen CECE-Index, dem Gegenstück zum westeuropäischen EURO STOXX 50 Index, auf den Markt gebracht. Anlegern, die nicht auf den breiten Markt, sondern gezielt auf einzelne Sektoren setzen wollen, bietet die RBS Mini-Long-Zertifikate auf die beiden Subindizes CECE Oil&Gas Index und CECE Health Care Index an.

 

 

20.11.2009 | 00:00

Artikel teilen:

-->