boerse am sonntag - headline

Sal. Oppenheim: Cash Collect-Anleihe in der Zeichnung



1822direkt Depot

Jobsalle Jobs

Sal. Oppenheim hat bis zum 14. September eine Cash Collect-Anleihe auf den EURO STOXX 50 (WKN SL1DXX) in der Zeichnungsphase. Die Anleihe besitzt eine mittelfristige Laufzeit von gut zwei Jahren bis zum 23. September 2011.

Die Anleihe schüttet halbjährlich einen festen Betrag von 50,00 Euro pro Zertifikat (eine Rendite von 5%) aus, was einer Jahresrendite von 10% entspricht. Dieser Zinskupon wird jeweils fällig, wenn der Index an halbjährlichen Bewertungsstichtagen auf oder oberhalb des Basispreises von 100% des Indexstandes am Feststellungstag liegt (z.B. 2.800 Punkte im EURO STOXX 50). Notiert der EURO STOXX 50 an den Stichtagen (der 16. März und der 16. September des jeweiligen Jahres) unterhalb des Basispreises, entfällt der Zinskupon für diese jeweilige Periode. Aber die Anleihe läuft trotzdem weiter und damit hat der Anleger in den folgenden Quartalen die Chance auf die folgenden Ausschüttungen.

Zudem ist die Anleihe mit einem Sicherheitspuffer von 40% ausgestattet. So lange der Index diese Sicherheitsschwelle während der Laufzeit nicht erreicht oder unterschreitet, erhält der Anleger den Nennwert am Laufzeitende vollständig zurück, selbst wenn der Index um beispielsweise 20% gefallen ist.

30.10.2009 | 00:00

Artikel teilen: