boerse am sonntag - headline

Société Générale: Rohstoffe mit Turbo


Im Rohstoffsektor tut sich was. Auch wenn der Goldpreis im Zuge des G20-Gipfels und der Marktberuhigung gefallen ist, so zeigt der Trend bei den meisten Rohstoffen doch seit einigen Wochen wieder nach oben. Quer durch alle Rohstoffsektoren zeigen sich Bodenbildungen und Anstiege.

Da viele Investoren im Rohstoffsektor aufgrund von charttechnischen Signalen agieren, bilden sich bei immer mehr Rohstoffen neue Aufwärtstrends aus. Die französische Société Générale hat daher 54 neue klassische Turbo-Long- und Turbo-Short-Zertifikate auf verschiedene Rohstoffe emittiert. Der Schwerpunkt liegt auf der Long-Seite, um von steigenden Rohstoffpreisen zu profitieren. Dabei sind alle vier Rohstoffkategorien vertreten. Bei den Edelmetallen gibt es neue Zertifikate auf alle vier Edelmetalle Gold, Silber, Palladium und Platin. Aus dem Bereich der Industriemetalle gibt es neue Turbo-Long-Zertifikate auf Aluminium, Kupfer, Nickel und Zink. Bei den Agrarrohstoffen gibt es neue Scheine für Kakao, Mais, Sojabohnen, Weizen und Zucker. Im Energiesektor können Anleger zwischen Scheinen auf die Ölsorten WTI und Brent sowie Benzin und Heizöl wählen.

10.11.2009 | 00:00

Artikel teilen:

-->