boerse am sonntag - headline

Société Générale: Zertifikate auf fallenden Ölpreis



Webinar
Webinar

Jobsalle Jobs

Der Ölpreis kämpft einmal mehr mit der Widerstandszone im Bereich von 55 US-Dollar pro Barrel. Für Anleger, die von einem fallenden Ölpreis (Sorte WTI) ausgehen, hat die französische Bank Société Générale sowohl Reverse Bonus-Zertifikate als auch Capped Reverse Bonus-Zertifikate auf das schwarze Gold emittiert.

Die klassischen Reverse- Zertifikate weisen dabei kurze Laufzeiten bis September bzw. bis Dezember 2009 auf. Zudem sind sie mit hohen Barrieren von 80 US-Dollar pro Barrel und 100 US-Dollar pro Barrel ausgestattet. Bei den Capped Reverse Bonus-Zertifikaten gibt es neben Laufzeiten bis September bzw. Dezember 2009 sogar noch eine kürzere Laufzeit bis zum 19. Juni 2009. Die Sicherheitsabstände sind bei diesen Zertifikaten noch größer. Die Barrieren reichen hier teilweise bis 150 US-Dollar pro Barrel. Dafür sind die Gewinne durch die Capped-Konstruktion aber begrenzt.

06.11.2009 | 00:00

Artikel teilen:

×