boerse am sonntag - headline

WestLB: Anleihe mit Kapitalgarantie auf EURO STOXX 50



Webinar

Jobsalle Jobs

Noch bis zum 5. Juni können Anleger die neue „Europa Protect Anleihe“ der WestLB zeichnen. Der Emissionstag ist dann der 9. Juni 2009. Danach besitzt das Zertifikat eine Laufzeit von gut vier Jahren bis zum 4. Juni 2013. Das Zertifikat verbindet die Funktionsweise eines Garantiezertifikates mit der Cap-Struktur eines Capped Bonuszertifikats.

Die Europa Protect Anleihe ist also mit einer Gewinnobergrenze (Cap) ausgestattet, bis zu dieser der Anleger maximal an der Entwicklung des europäischen Leitindex partizipiert. Dieser Cap liegt bei 25% des Nennwertes. Bis zu einem Anstieg des europäischen Leitindex um 25% partizipiert der Anleger also 1:1. Darüber nimmt der Anleger jedoch nicht mehr an weiteren Kurssteigerungen teil. Dafür besitzt das Zertifikat eine Kapitalgarantie auf den Nennwert. Dabei ist aber zu beachten, dass die WestLB einen Ausgabeaufschlag von 2% erhebt. Die Kapitalgarantie bezieht sich also in Wirklichkeit nur auf 98% des eingesetzten Kapitals.

05.11.2009 | 00:00

Artikel teilen:

×