boerse am sonntag - headline

WestLB: Capped Bonus- Zertifikat auf EURO STOXX 50



Webinar
Webinar

Jobsalle Jobs

Am kommenden Dienstag, dem 23. Juni, kommt ein neues Capped Bonus-Zertifikat der WestLB auf den EURO STOXX 50 Index auf dem Markt. Die Laufzeit beträgt knapp ein Jahr bis zum 17. Juni 2010. Als Capped Bonus-Zertifikat ist die Gewinnobergrenze (der Cap) bei 10% festgeschrieben. Da die Laufzeit etwas kürzer als ein Jahr ist, liegt die reale Rendite des Zertifikates leicht unter 10%.

Steigt der europäische Leitindex im kommenden Jahr stärker als um 10% an, partizipiert der Anleger nicht mehr an diesen zusätzlichen Kurssteigerungen. Die Sicherheitsschwelle liegt zwischen 25% bis 30% unter dem Indexschlussstand am 22. Juni 2009. So lange das Capped Bonus-Zertifikat während der Laufzeit nicht auf oder unter die Sicherheitsschwelle fällt, erhält der Anleger am Laufzeitende den Zinskupon und den Nennwert zurück. Notiert das Zertifikat hingegen während der Laufzeit mindestens ein Mal unter der Sicherheitsschwelle und liegt es auch am Laufzeitende unter der Sicherheitsschwelle, dann erhält der Anleger je Capped Bonus-Zertifikat ein Open-End- Euro-STOXX50-Index-Zertifikat geliefert. Wenn allerdings der Index während der Laufzeit mindestens zu einem Zeitpunkt unter die Sicherheitsschwelle fällt, aber danach stark ansteigt und am letzten Handelstag über der Gewinnobergrenze steht, dann erhält der Anleger den Nennwert und den Zinskupon ausbezahlt.

05.11.2009 | 00:00

Artikel teilen:

×