boerse am sonntag - headline

WestLB: Vier neue Zuwachsanleihen


Noch bis zum 2. Oktober können Anleger gleich vier verschiedene Zuwachsanleihen der WestLB zeichnen. Die Anleihen unterschieden sich in ihren Laufzeiten und in ihren Zinsstaffeln. Je nach individuellem Anlagehorizont und Renditeziel kann der Anleger so das ideale Produkt für sich heraussuchen. Denn die Anleihen haben Laufzeiten von drei, vier, fünf und sechs Jahren. Die festgeschriebenen Zinssätze liegen zwischen der Zinsstaffel von 2,2%, 2,25% und 2,6% je Laufzeitjahr für die dreijährige Zuwachsanleihe 66/09 (WKN WLB6K3) bis zu der Zinsstaffel von 3,2%, 3,3%, 3,4%, 3,6%, 3,8% und 4,0% je Laufzeitjahr für die sechsjährige Zuwachsanleihe 66/09 (WKN WLB6K6). Ansonsten ist die Struktur aller vier Anleihen gleich. Alle Anleihen sind mit einem 100%igen Kapitalschutz zum Laufzeitende ausgestattet. Die Zinsperioden laufen jeweils von Oktober bis Oktober. Der Emittent behält sich ein Sonderkündigungsrecht vor. Die WestLB erhebt keine Ausgabeaufschläge.

 

22.10.2009 | 00:00

Artikel teilen: