boerse am sonntag - headline

Medizinische Dienstleistungen für eine alternde Gesellschaft

Grafik: digitalart/FreeDigitalPhotos.net.

Grafik: digitalart/FreeDigitalPhotos.net.


Mit einem neuen Zertifikat der BNP Paribas können Anleger von der Alterung der Industriegesellschaften und der damit verbundenen medizinischen Betreuung profitieren. Das Open End-Zertifikat, das den Solactive Senior Care TR-Index abbildet (ISIN: DE000PS9SEN8), kann noch bis zum 29. Oktober gezeichnet werden.

Der Index, der auch Dividendenzahlungen berücksichtigt, setzt sich anfangs aus dreißig gleichgewichteten Mitgliedern zusammen. Die Mindestmarktkapitalisierung der Unternehmen liegt bei 500 Millionen US-Dollar. Darüber hinaus müssen die Aktien in den vergangenen drei Monaten ein durchschnittliches tägliches Mindesthandelsvolumen von einer Million US-Dollar aufweisen.

Das Zertifikat ist nicht währungsgesichert, die jährliche Verwaltungsgebühr liegt bei einem Prozent p.a. Allen Unternehmen ist gemeinsam, dass sie einen bedeutenden Anteil ihrer Umsätze mit Produkten und Dienstleistungen rund um die Betreuung und Versorgung von Senioren erzielen.

Aus Deutschland ist der DAX-Konzern Fresenius Medical Care, Weltmarktführer bei der Dialyse-Behandlung, vertreten. Ein Großteil der Unternehmen kommt aus den USA wie der Versicherungskonzern Humana oder Welltower (früher Health Care REIT), ein Betreiber von Senioren-Wohnheimen und Gesundheitsimmobilien. 

23.10.2015 | 21:45

Artikel teilen: