boerse am sonntag - headline

Das Comeback der Commerzbank

Der Chart zeigt in die richtige Richtung. (Bild: lynxbroker)

Auch mit der Aktie soll es wieder hoch hinaus gehen.... (Bild:Fotolia)

.... hoch über die Frankfurter Skyline! (Bild: Fotolia / Santosha57)


Nachdem es in den letzten Wochen alles andere als gut um die technische Situation in der Commerzbank Aktie stand, konnte sich die Aktie in den letzten Tagen wieder etwas erholen und in wichtiges Territorium zurückkämpfen.

Im Februar sahen wir kurzfristig zwei tiefere Tiefs in Folge, wodurch die Aktie kurzfristig sogar in einen Abwärtstrend überging. Mit der Rückeroberung der gleitenden Durchschnitte und einem neuen Zwischenhoch ist das Papier aktuell aber wieder zurück in der neutralen Zone. Ein eindrucksvolles Comeback, welches in dieser Form wohl nur wenige erwartet haben.

Ob die Rallye nach oben weitergehen wird oder nicht, wird vor allem davon abhängen, ob sich die Kurse über dem Niveau von 7,50 Euro halten können. Hier haben sich sowohl der 20- als auch der 50-Tagesdurchschnitt eingefunden und agieren aktuell als wichtige Unterstützungen für die Aktie. Die bärischen Aussichten können deswegen auf neutral angehoben, sagt Lynx-Broker, dort wartet man nun auf weitere Impulse bei der Commerzbank. Text: lynx-broker

10.03.2017 | 14:40

Artikel teilen: