boerse am sonntag - headline

Titelthema

„Gold ist nicht mehr notwendig“

Gold spielt bei der Vermögensverwaltung keine Rolle mehr

Gold hat sein Image als Krisenwährung verloren. Die Vermögensverwaltung von Sal. Oppenheim hat das Edelmetall nun ganz aus ihren Portfolios verbannt. Lars Edler, Leiter Investmentstrategie des Bankhauses, sprach mit Julia Löffelholz von Handelsblatt. Der Experte erklärt, warum Gold bei ihm untergewichtet wird. [mehr]

Aktien & Märkte

Revolution im Automobilsektor

VW: Marktführer bei alternativen Antriebstechnologien in Deutschland. (Foto: Volkswagen AG)

Gleich zwei Innovationen haben das Zeug, die Straßen von morgen tiefgreifend zu verändern: der Elektromotor und das selbstfahrende Automobil. „Niemand zweifelt mehr daran, dass der Elektroantrieb kommen wird, auch wenn die Verkaufszahlen das noch nicht zeigen“, so Jürgen Pieper, Leiter des Research bei Metzler Capital Markets. [mehr]

Alle Artikel »

Unternehmen

Jeff Bezos: Superhirn ohne Herz?

Foto: amazon.com.

Er ist Gründer und Präsident eines der eindrucksvollsten Unternehmen überhaupt. Jeff Bezos hat mit Amazon binnen weniger Jahre den Warenhandel revolutioniert und ist heute einer der reichsten Männer auf diesem Planeten. Doch nicht nur traditionelle Buchläden oder Elektronikanbieter stöhnen unter der kompromisslosen Wachstumsgier des 51-jährigen. [mehr]

Alle Artikel »

Fonds

Charles Darwin und das Fondsmanagement

Hat die moderne Portfoliotheorie mit der These „Nobody beats the market“ recht? Kann mit einem aktiven Aktienansatz im Fondsmanagement überhaupt noch ein Ergebnis erzielt werden, das nach Kosten besser als der Markt darsteht? Sollte man es als Portfoliomanager überhaupt noch probieren, aus einem Korb voller Aktien die besten herauszupicken? Die Antwort lautet ganz klar: ja. [mehr]

Alle Artikel »

Zertifikate

Vontobel: Chance auf neun Prozent p.a.

Das Bankhaus Vontobel hat eine neue Multi Protect-Aktienanleihe mit den Basiswerten Deutsche Bank, BNP Paribas und Banco Santander (ISIN: DE000VS2H4M0) auf den Markt gebracht. Die Schlusskurse der Finanztitel vom 6. Juli wurden als Basispreise festgelegt. Bei dreißig Prozent der Basispreise wurde eine Barriere fixiert. Unabhängig von der Kursentwicklung der Aktien erhalten Investoren eine Zinszahlung von neun Prozent auf den Nominalwert in Höhe von 1.000 Euro. [mehr]

Alle Artikel »

Rohstoffe

Goldpreis wird steigen – aber das wird Zeit brauchen

Expertenmeinung von Degussa-Geschäftsfüherer Wolfgang Wrzesniok-Roßbach über Gold

Analysten und Anleger rätseln seit einigen Monaten, ob es die vermeintlich „sicheren“ Anlagehäfen überhaupt noch gibt. Das gilt speziell für Gold, dessen Preis seit Monaten rückläufig ist. Die BÖRSE am Sonntag sprach darüber mit Wolfgang Wrzesniok-Roßbach, dem Sprecher der Geschäftsführung, Degussa Goldhandel GmbH. Die Degussa ist Deutschlands größter privater Goldhändler. [mehr]

Alle Artikel »

Spezial

China-Crash: Der große Knall im Reich der Mitte

Börsennews: Chinesischer Aktienmarkt vor dem Crash

Im medialen Schatten der omnipräsenten Griechenlandkrise braut sich ein viel größeres Unglück für die Finanzmärkte zusammen: Der chinesische Aktienmarkt befindet sich nach Monaten der absoluten Aktieneuphorie in einer gefährlichen Phase des Einbruchs. Die Auswirkungen könnten dramatische wirtschaftliche Folgen nach sich ziehen, und zwar auch hier hierzulande, wo die Autoindustrie um ihren besten Absatzmarkt bangt. Eine globale Krise käme gar in Sichtweite, sollte der Crash an Chinas Börse eine Rezession auslösen. [mehr]

Alle Artikel »

Lebensart

Ferrari: Börsengang mit nagelneuem Kultobjekt

Legenärer Autobauer Ferrrari will an die Börse - hier im Foto Ferrari 488 GTB

Der italienische Autobauer Ferrari erwirtschaftet Milliarden und will nun aufs Börsenparkett – standesgemäß, mit Vollgas. Noch im vierten Quartal 2015 soll Ferrari an der Wall Street gelistet werden. New York, natürlich. Etwas anderes kommt nicht in Frage! Mit den Einnahmen will die Konzernmutter Fiat ihre Expansionspläne realisieren. Dies ist allerdings eine Entwicklung, die vielen Anhängern der Kultmarke Sorgen bereitet. [mehr]

Alle Artikel »

Aktuelle Ausgabe

35 / 2015

Vorschaubild Aktuelle Ausgabe

PDF-Download Download PDF

PDF-Archiv

abonnieren


Aktuelle Sonderausgaben

> Zu unseren Sonderausgaben <