boerse am sonntag - headline

Sanpuro liefert mit Kollago Erfrischendes für den Anlagemarkt

Advertorial


Die Vorbereitungen für den Produktstart von “Kollago” laufen auf vollen Touren. Das neuartige Erfrischungsgetränk mit Schönheitsbonus hat das Potenzial, den Getränkemarkt gründlich aufzumischen.

Mit Kollago betritt ein neuer Getränketyp den Markt, der die Konsumversprechen Erfrischung, Genuss und Schönheit auf eine bisher nicht gekannte Art miteinander verknüpft.

Beauty Drink und Lifestyle – eine neuartige Kombination

Beauty Drinks, die mit Kollagen angereichert sind, gab es schon zuvor. Vor allem im Fitnessbereich sind Produkte bekannt, die sich aus Pulver zu Getränken anrühren lassen und demnach nur an bestimmten Orten zu bestimmten Zeiten konsumierbar sind. Absolut neu ist das Produktformat, das Kollago repräsentiert: ein fertig konfektioniertes Erfrischungsgetränk in außergewöhnlichen Geschmacksrichtungen, das es in Dosen und Flaschen gibt – bereit für den Genuss den ganzen Tag über, überall dort, wo Erfrischungsgetränke auch sonst konsumiert werden. Das Marktpotenzial für das kombinierte Produkterlebnis Erfrischung-Genuss-Gesundheit ist enorm; und es entwickelt sich in unserer erlebnis– und gesundheitsorientierten Konsumwelt nachhaltig weiter.

Warum Kollago eine Marktlücke schließt

Das neuartige Erfrischungsgetränk widmet sich einem wesentlichen Schönheitsproblem: der Aufrechterhaltung straffer und jugendlicher Haut durch eine ständige und gleichmäßige Zufuhr von Kollagen. Bereits ab dem 25. Lebensjahr sinkt die körpereigene Produktion von Kollagen, einem der Hauptverantwortlichen für die Beibehaltung von Spannkraft und Glätte der menschlichen Haut. Nur der regelmäßige Ersatz dieses fehlenden Proteins kann die vorzeitige Hautalterung aufhalten. Der beste Weg, die gleichmäßige Zufuhr zu gewährleisten, ist die Kombination mit der normalen Flüssigkeitsaufnahme, die sich über den ganzen Tag erstreckt. Ein Erfrischungsgetränk, das die gleichmäßige Kollagenversorgung gewährleistet – das ist das außergewöhnliche Alleinstellungsmerkmal von Kollago, und daraus erwachsen auch seine überdurchschnittlichen Marktchancen.

Der lange Weg von der Idee zum Produkt

Kollago ist das Ergebnis eines langwierigen Entwicklungsprozesses. Ausgehend von einer umfassenden Marktforschung gelangte Sanpuro zu der Erkenntnis, dass bei der Verbindung zwischen Erfrischung und Schönheitspflege alle Signale auf Kollagen weisen.  So kam es bei der intensiven Suche nach dem Produktnamen schließlich zur Marke Kollago – ein eingängiger Marker, der die Produktposition unmissverständlich beschreibt. Die nächsten Schritte waren die Entwicklung von Rezeptur und Geschmacksdesign, gefolgt von der Festlegung der Produktgrößen, des Verpackungsdesigns und der Gebinde. Den Abschluss der Entwicklung bis zur Marktreife bildeten dann umfassende Verkostungsrunden und Abstimmungen. Mit einem Wort: Kollago ist ein rundum ausgereiftes Produkt.

Neue Maßstäbe bei Produktdesign und Vertriebswegen

Kollago nimmt in jeder Hinsicht eine Sonderstellung ein. Das beginnt bei den exklusiven Geschmacksrichtungen Gurke-Limette-Basilikum und – in Kürze folgend – herbsüßer Granatapfel. Ungewöhnlich für einen Beauty Drink sind auch die Darreichungsformen in der stylischen 250-Milliliter-Dose oder der 200-Milliliter-Mehrwegflasche. Die Sonderstellung bei den Erfrischungsgetränken belegt Kollago auch durch die Vertriebswege: Den schönheitsfördernden Lifestyle-Drink gibt es zunächst ausschließlich in ausgewählten Gastronomiebetrieben und in der Wellness-Hotellerie.

Weitere Informationen unter: https://kollago.com/ und https://sanpuro.de

Advertorial – was ist das?



12.11.2019 | 15:16

Artikel teilen: