boerse am sonntag - headline

Aktien & Märkte

Finger weg von der Tesla-Aktie!

Hohe Verluste, wirre Auftritte von Elon Musk, Produktionsprobleme beim Model 3, Führungskräfte auf der Flucht, immer mehr Klagen gegen das Unternehmen und jetzt die Staatsanwaltschaft im Nacken. Zu allem Überfluss attackiert nun auch noch die Konkurrenz mit neuen E-Autos. [mehr]

Spezial

Schwellenländer: insgesamt stabil – punktuell aber deutliche Schwierigkeiten

Argentinien und die Türkei kämpfen mit einem starken Wertverfall ihrer Währungen und einer ausufernden Inflation, Südafrika ist im 2. Quartal dieses Jahres in die Rezession gerutscht: Die Schlagzeilen über die wirtschaftliche Entwicklung der Schwellenländer klangen schon einmal verheißungsvoller. Zumal auch deren Aktienmärkte seit Monaten unter Druck stehen. Was das bedeutet, erläutert Ulrich Stephan. [mehr]

Alle Artikel »

Zertifikate

Zinsen immer noch im Keller: Zeit zum Handeln!

Die Anleger wissen um die Misere: Dauerhaft niedrige Zinsen auf Bankguthaben, gesunkene Wertpapierrenditen kombiniert mit einer leicht anziehenden Inflationsrate haben die reale Gesamtrendite der Privathaushalte erstmals seit sechs Jahren wieder negativ werden lassen. Mit anderen Worten: Wer nichts mit seinem Geld unternimmt, verliert sein Vermögen durch Nichtstun, wie Lars Brandau warnend anmerkt. [mehr]

Alle Artikel »

Rohstoffe

Bei Erdöl und Erdgas könnte Knappheit drohen

Da Erdöl seit April 2018 mit über 70 US-Dollar pro Barrel gehandelt wird, zieht die US-Produktion weiter an und die Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) hat ihre Förderbeschränkungen zurückgeschraubt. Werfen wir einen Blick etwas weiter in die Zukunft, könnte der Mangel an Investitionen in die Erschließung von Erdöl- und Erdgasquellen und in die Produktion zu einer Angebotsknappheit führen. [mehr]

Alle Artikel »

Lebensart

Oktoberfest: Stärkste Bierpreis-Inflation seit 2012

Die Großbank UniCredit hat eine Oktoberfest-Analyse duchgeführt. Danach steigt der durchschnittliche Maßpreis um 3,8 Prozent auf 11,24 Euro und damit 41 Cent mehr als im Vorjahr. Die UniCredit hat einen eigenen Wiesn Visitor Price Index (WVPI) aufgelegt, dieser verzeichnet mit 3,3 Prozent allerdings einen etwas moderateren Anstieg. Voraussichtlich wird der Pro-Kopf-Bierkonsum 2018 steigen, er war bereits 2017 deutlich gestiegen – nach einem Rückgang 2016. [mehr]

Alle Artikel »

Aktuelle Ausgabe

35 / 2018

Vorschaubild Aktuelle Ausgabe

PDF-Download Download PDF

PDF-Archiv

abonnieren


sentifi.com

boerse_am_sonntag Sentifi Meist besprochene Aktien

sentifi.com

boerse_am_sonntag Sentifi Hierüber spricht die Finanzwelt im Netz