boerse am sonntag - headline

Michael Lippa neuer Chief Commercial Officer bei ActivTrades


ActivTrades, einer der führenden Anbieter im Handel mit Differenzkontrakten (CFD) und Währungen (Forex), verpflichtet Michael Lippa zum neuen Chief Commercial Officer. Lippa wird den weiteren Ausbau des Europa-Geschäfts verantworten und soll die  Managementstruktur des inhabergeführten Unternehmens ergänzen.  Der 56-jährige Betriebswirt kommt vom Brokerhaus IG (ehem. IG Markets). Diesen hatte Lippa in über zehn Jahren als Deutschland-Chef zu einem der größten und bekanntesten CFD-Anbieter in Deutschland und Nord-Europa aufgebaut.

Alex Pusco, Gründer und Geschäftsführer von ActivTrades, sagt: „Mit Michael Lippa haben wir einen ausgewiesenen Branchenkenner an Bord, der das CFD-Geschäft in- und auswendig kennt sowie unsere Ambitionen im europäischen CFD-Markt teilt und voranbringen wird. Mit Michael Lippa wollen wir unser Europaprofil weiter schärfen und bei unseren Kunden noch präsenter werden. Mit dem Relaunch unserer ActivTrader-Plattform zu Beginn des Jahres haben wir die Messlatte beim Kundenerlebnis und -service bereits höher gelegt, daran werden wir im Laufe des Jahres weiter anknüpfen. Mittelfristig wollen wir die Nummer 1 im europäischen CFD-Markt werden.

“Michael Lippa, Chief Commercial Officer bei ActivTrades, ergänzt: „Ich freue mich darauf, ActivTrades bei diesen Ambitionen zu unterstützen. Der Brexit, das allgemein unsicherer gewordene Marktumfeld und die zunehmenden regulatorischen Hürden in Europa bergen große Herausforderungen aber auch Chancen für die gesamte CFD-Branche. Unser Ziel ist es nicht nur, diese Aufgaben zu bewältigen, sondern streben ganz klar die Marktführerschaft im europäischen CFD-Geschäft an. Dabei werden wir gezielt unsere Aktivitäten in Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien ausbauen.“

19.03.2019 | 20:05

Artikel teilen: