boerse am sonntag - headline

Zooplus AG: Ergebnis 2015 um 30 Prozent gesteigert


Die Zooplus AG (WKN 511170), Internethändler für Heimtierprodukte, hat auf Basis vorläufiger Zahlen im Geschäftsjahr 2015 die Gesamtleistung um 30 Prozent auf 742 Millionen Euro gesteigert (Vorjahr: 571 Millionen).
 
Die Gesamtleistung setzt sich zusammen aus Umsatzerlösen und sonstigen Erträgen. Die Umsatzerlöse erhöhten sich im abgelaufenen Geschäftsjahr um 31 Prozent auf 711 Millionen Euro (Vorjahr: 543 Millionen), während sich die sonstigen Erträge auf 31 Millionen Euro (Vorjahr: 28 Millionen) beliefen. Dr. Cornelius Patt, Vorstandsvorsitzender der Zooplus AG, kommentiert: „Unser Stammkundengeschäft wuchs, getragen von einer Nachkaufrate von aktuell 94 Prozent, um 37 Prozent.

Im Neukundengeschäft wuchsen die Umsatzerlöse um 16 Prozent. Mit erneut zweistelligen Wachstumsraten in allen nationalen Märkten ist unsere strategische Marktposition weiter gefestigt – eine gute Basis für das Jahr 2016.“ Für das Jahr 2016 prognostiziert Zooplus Umsatzerlöse in Höhe von mindestens 875 Millionen Euro entsprechend einer Gesamtleistung von mindestens 900 Millionen.

08.02.2016 | 14:42

Artikel teilen: