boerse am sonntag - headline

Rohstoffe im Überblick

Gold - Spotpreis

Gold - Spotpreis

Silber - Spotpreis

Silber - Spotpreis

Palladium - Spotpreis

Palladium - Spotpreis

Blei - Spotpreis (LME)

Blei - Spotpreis (LME)


Gold – Spotpreis

Der Goldpreis setzte seine steigende Tendenz der vorangegangenen beiden Wochen zunächst fort. Er kletterte bis knapp 1.252 US-Dollar und markierte neue Spitzenwerte. Das Niveau konnte jedoch nicht gehalten werden, und er fiel zurück unter die zuvor überwundene Hürde von 1.227 US-Dollar, was für eine erneute Pause sprechen könnte.

Silber – Spotpreis

Nach den Verlusten in der Vorwoche und dem erneuten Test des langfristigen Aufwärtstrends ging es auch jüngst kurz darunter. Silber schafft jedoch schnell den Sprung zurück und setzte sich davon nach oben ab. Stellt sich dies als nachhaltig heraus, könnten als Nächstes die Widerstände bei 18,89 und 19,46 US-Dollar in den Fokus rücken.

Palladium – Spotpreis

Palladium pendelte in den beiden Vorwochen zwischen der im Mai verletzten langfristigen Aufwärtstrendlinie und dem 61,8%-Fibonacci-Retracement. Letzteres wurde in der Vorwoche zwar per Wochenschluss knapp verletzt, jüngst setzte sich der Kurs davon aber nach oben ab. Die nächsten Hürden finden sich bei 470 bis 480 US-Dollar.

Blei – Spotpreis (LME)

Der Bleipreis setzte seine Korrektur aus der Vorwoche zunächst fort und testete die Unterstützungen bei 1.612 und 1.567 US-Dollar. Hier scheint sich der Preis nun gefangen zu haben und prallte nach oben ab. Starke Konjunkturdaten aus China verringerten die Befürchtungen einer deutlichen Abschwächung des dortigen Wirtschaftswachstums.

11.06.2010 | 00:00

Artikel teilen: