boerse am sonntag - headline

Rohstoffe im Überblick

Zinn – Spot-Preis (LME)

Zinn – Spot-Preis (LME)

Blei – Spot-Preis (LME)

Blei – Spot-Preis (LME)

Zucker – Endlos-Future (ICE)

Zucker – Endlos-Future (ICE)

Gold (USD) – Spot-Preis

Gold (USD) – Spot-Preis


Zinn – Spot-Preis (LME)

Ausgehend vom bisherigen, im Februar 2011 markierten Rekordhoch von 32.548 US-Dollar korrigierte der Zinnpreis recht deutlich. In der Vorwoche verletzte er den steilen Aufwärtstrend, eroberte diesen aber schnell zurück. Die begonnene Erholung setze sich jüngst fort, sodass nun wieder das Rekordhoch angesteuert werden könnte.

Blei – Spot-Preis (LME)

Die kräftige Erholung in der Vorwoche führte den Bleipreis an die obere Begrenzung der seit einigen Wochen auszumachenden Handelsspanne. Sollte der Ausbruch nach oben gelingen, spräche dies wohl für weitere Zuwächse. Ein Scheitern könnte indes zunächst die Haltezonen 2.648/2.591 und später 2.447 US-Dollar in den Fokus rücken lassen.

Zucker − Endlos-Future (ICE)

Die Erholung in der Vorwoche wurde zunächst nicht bestätigt. Zucker gab wegen steigender Exporte aus Indien erneut nach, fiel in Richtung der Haltezone 26 US-Cent. Der Preis drehte aber vorher nach oben ab und bildete kein neues Verlaufstief aus, was für ein Erholungsszenario sprechen könnte. Ein Bruch von 26 US-Cent wäre indes negativ.

Gold (USD) – Spot-Preis

Nachdem sich der Goldpreis der Vorwoche von seinem Tief kräftig erholen konnte, ging es auch jüngst weiter aufwärts. Er kletterte über die Hürden 1.424,50 und 1.431,30 US-Dollar. Sollte sich dies als nachhaltig erweisen und auch der bisherige Rekord von 1.445 US-Dollar überwunden werden, könnte das für weitere Zuwächse sprechen.

25.03.2011 | 00:00

Artikel teilen:

-->