boerse am sonntag - headline

Lynx lockt mit Traders Box

Das Cockpit eines Traders - so sieht es aus. (Bild: Lynx trader)


 

Im März und April können sich Trader einen satten Bonus sichern, wenn sie sich für den internationalen Online-Broker LYNX entscheiden. Wer bis zum 30. April 2016 ein Depot über LYNX eröffnet, erhält mit der Traders Box attraktive Prämien im Wert von über 1.000 Euro. Wer derzeit mit dem Gedanken spielt, mit dem Traden zu beginnen oder auf der Suche nach einem neuen Broker ist, bekommt jetzt also eine Entscheidungshilfe.

Mit einem Gegenwert von mehr als 1.000 Euro enthält die Traders Box alles für einen erfolgreichen Start an der Börse. Die Prämien reichen dabei von exklusiven Newslettern über ausgewählte Bestseller und Zeitschriften bis hin zu spannenden Live-Trading-Webinaren. Ein besonderes Highlight der LYNX Traders Box sind die jeweils 250 Euro Trading-Guthaben für Aktien, auch ETFs, CFDs, Optionsscheine und Zertifikate, sowie Optionen und Futures, darunter auch Index-CFDs.

„Wir haben mit der Traders Box ein attraktives Paket geschnürt, das sowohl für Einsteiger als auch für Profis die passenden Prämien enthält. Besonders hervorzuheben ist hier natürlich das Trading-Guthaben für den Handel mit verschiedenen Anlageklassen von bis zu 750 Euro. Einsteiger haben damit die Chance zu testen, welches ihr favorisiertes Anlageprodukt ist und Profis können das Guthaben direkt für den Handel einsetzen“, freut sich Klaus Schulz, CMO der deutschen Niederlassung von LYNX Broker in Berlin.

Wer sich die exklusive Traders Box sichern will, sollte bis zum 30. April 2016 ein Depot über LYNX eröffnen und dieses bis zum 13. Mai 2016 kapitalisieren. Darüber hinaus müssen bis zum 15. Juni 2016 mindestens 20 Wertpapiertransaktionen durchgeführt werden. „Wir haben die Teilnahmevoraussetzungen für die Traders Box ganz bewusst sehr niedrig angesetzt. Mit 20 Trades haben wir eine Zahl gewählt, die auch Anfänger leicht erreichen können“, erklärt COO Christoph Schöneberg.

03.03.2016 | 15:00

Artikel teilen: