boerse am sonntag - headline

Einstiegsgelegenheit bei Wandelanleihen


Die Schweizer Fondsboutique Fisch Asset Management (Fisch AM) sieht momentan ein attraktives Marktumfeld für Wandelanleihen, das für Investoren interessante Einstiegsniveaus bietet. Die Anlage-Experten verweisen darauf, dass Wandelanleihe-Portfolios auf Jahressicht je nach Risikoausrichtung zwischen zwei und fünf Prozent zugelegt haben.

Beat Thoma, CIO von Fisch AM, hält Aktienmarktkorrekturen mit Blick auf die Abkehr von der Politik extrem niedriger Zinsen und die politischen Krisenherde in näherer Zukunft für wahrscheinlich. „Mit Wandlern schränken Investoren, die perspektivisch Aktien positiv sehen, ihr Risiko sinnvoll ein", erläutert Thoma. Mit Stand von Ende Juli liegt das Neuemissionsvolumen im Wandelanleihen-Segment bei 60 Mrd. US-Dollar.

Damit könnten auf Jahressicht die fünf vorangegangenen Jahre, was das Emissionsvolumen betrifft, übertroffen werden. "Das Umfeld ist gut für Unternehmen, um in Wandler zu emittieren. So sehen wir in zahlreichen Sektoren diesen Trend. Lediglich das Segment „Investment Grade“ hat noch nicht die gewünschte Fahrt aufgenommen. Es fehlt der Nachschub für die fälligen Wandelanleihen. Hier bleibt zu hoffen, dass Bewegung in den Markt kommt, denn die Nachfrage nach Papieren dieses Ratings ist groß", so die Analyse des Experten.

23.08.2014 | 18:07

Artikel teilen: