boerse am sonntag - headline

Universal-Investment und Da Vinci Invest: Neuer Absolute Return-Fonds


 

Gemeinsam mit dem Schweizer Fondsberater Da Vinci Invest hat Universal-Investment den Da Vinci Strategie UI Fonds (ISIN: DE- 000A0RE964) am 30.04.2009 aufgelegt. Dieser Fonds setzt vornehmlich auf Optionsstrategien am deutschen und US-amerikanischen Rentenmarkt sowie an ausgewählten Aktienmärkten. Die angestrebte Zielrendite des Fonds liegt bei 12% pro Jahr.

Dieser Absolute Return-Fonds basiert auf der Anlagestrategie des Schweizer Fondsmanagements Da Vinci Invest. Diese zielt darauf ab, stetig positive Wertentwicklung mit niedriger Volatilität zu erzielen. „Der Schwerpunkt der Da Vinci-Strategie liegt in der Nutzung von Anomalien und Ineffizienzen in Optionsmärkten. Investmentmöglichkeiten entstehen dabei aus Abweichungen zwischen den impliziten Volatilitäten von Optionen und den historischen oder erwarteten Volatilitäten“, erklärt Fondsberater Hendrik Klein von Da Vinci Invest. Die Anlageentscheidung bzw. Anlageempfehlung des Fondsberaters basiert auf einer Kombination makroökonomischer Fundamentalanalyse und technischer Zeitreihenanalysen. Dabei werden größtenteils marktneutrale Positionen aufgebaut, die über den Basiswert laufend abgesichert werden. Seit der ersten Umsetzung 2004 erzielte die Da Vinci-Strategie eine durchschnittliche Jahresrendite von 29% und schloss jedes Jahr mit einer positiven Performance ab.

Der reguläre Ausgabeaufschlag beträgt 5%. Die jährlichen Gebühren für Verwaltung, Berater und Depotbank betragen zusammen 2,35%. Hinzu kommt eine Performance Fee von 20% auf die absolute Netto-Wertentwicklung des Fonds (High Watermark).

06.11.2009 | 00:00

Artikel teilen: