boerse am sonntag - headline

Frank Lloyd Wright, Complete Works, Vol. 2, 1917-1942 und Vol. 3, 1943-1959


Nachdem wir Band 1 der großen dreibändigen Monografie, die anlässlich seines 50. Todestages im TASCHEN Verlag herausgegeben wurde, bereits in BÖRSE am Sonntag 29_11 vorgestellt haben, widmen wir uns heute Band 2 und 3 dieser großartig inszenierten Hommage an den unvergleichlichen Künstler und Architekten. 

Der zweite Band beginnt mit den Jahren, in denen Wright in Japan arbeitete, hauptsächlich am Imperial Hotel. Es folgten private Turbulenzen und schwere Zeiten: Durch einen Brand stand Wright kurz vor dem Ruin, ohne Bleibe und Atelier. Was zunächst als tragisches Schicksal erschien, erwies sich für den Künstler jedoch als Chance, sich neue Gebiete zu erschließen. Allen Widrigkeiten zum Trotz ging Wright aus dieser Zeit mit erneuerter Schaffenskraft hervor, die sich in den Fallingwater und Johnson Buildings manifestierte. Seine usonischen Häuser veränderten gar die Lebensweise der Amerikaner.

Im dritten Band werden die Nachkriegsjahre und die Epoche der „lebendigen Architektur“ abgedeckt. Dieser Band beginnt im Jahr 1943, als Wright mit dem Konzept der organischen, lebendigen Architektur seine Ideen für die Nutzung von Solarenergie und gewölbte offene Räume vorstellte. In der Zeit bis 1959 entstanden neben zahlreichen Privatprojekten und dem Guggenheim-Museum auch Wrights bemerkenswerte Pläne für ein neues Bagdad, sein einziges ausgeführtes Hochhaus in Bartlesville, Oklahoma, die gläserne Beth-Sholom-Synagoge in Pennsylvania und Pläne für eine endlose Reihe von Häusern mit hexagonalem Grundriss.

Eckdaten:

Frank Lloyd Wright, Complete Works, Vol. 2, 1917–1942

Bruce Brooks Pfeiffer, Peter Gössel

Verlag: TASCHEN Verlag

Ausgabe: 488 Seiten

Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch

ISBN: 978-3-8365-0926-8

Preis: 150,00 Euro

www.taschen.com

 

Frank Lloyd Wright, Complete Works, Vol. 3, 1943–1959

Bruce Brooks Pfeiffer, Peter Gössel

Verlag: TASCHEN Verlag

Ausgabe: 584 Seiten

Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch

ISBN: 978-3-8228-5770-0

Preis: 150,00 Euro

www.taschen.com

16.09.2011 | 00:00

Artikel teilen:

-->