boerse am sonntag - headline

Sous-Vide - der leichte Einstieg in die sanfte Gartechnik


Sous-Vide heißt die neue Art zu kochen, der die Autoren Hubertus Tzschirner und Thomas A. Vilgis ein eigenes Kochbuch gewidmet haben. Schonender und köstlicher als mit dieser neuen Garmethode lassen sich Fleisch, Fisch, Gemüse und Obst nicht zubereiten, wissen die beiden Experten zu berichten.

Bei der Sous-Vide-Methode, die in den 70er-Jahren in Frankreich entwickelt wurde, werden Lebensmittel unter Vakuum in speziellen Kochbeuteln eingeschweißt, um anschließend bei einer stabilen Niedrigtemperatur über einen längeren Zeitraum im Wasserbad gegart zu werden. Die Vorteile liegen auf der Hand: Garen im Vakuum ist vitaminschonend, die Konsistenz wird perfekt, Aromen und Flüssigkeit können nicht austreten und eine punktgenaue Zubereitung ist immer gewährleistet.

Das Autorenteam beleuchtet dieses interessante Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln: Während der gelernte Koch und Kulinarikexperte Tzschirner, der Sous-Vide zum Schwerpunktthema seiner innovativen Küche gemacht hat, die Praxis – nämlich das Kochen und vor allem das kulinarische Ergebnis – im Auge behält, beleuchtet Co-Autor Vilgis eher den wissenschaftlichen Part, der hinter dieser modernen Zubereitungsmethode steckt. Abgerundet und effektvoll untermalt wird das Ganze durch brillante Food-Fotografien aus der Linse von Daniel Esswein.

„Sous-Vide” erläutert umfassend und fundiert Theorie und Grundlagen des Vakuumgarens, stellt das nötige Equipment vor und bietet mit über 60 kreativen Rezeptideen den perfekten Einstieg in die Gartechnik der Extraklasse.

Ein Kochbuch, das nicht nur im edlen Design daherkommt, sondern durch seinen Ansatz, aus Lebensmitteln das Beste herauszuholen, eine sinnvolle Bereicherung der persönlichen Kochbuchbibliothek darstellt.

Eckdaten:

Sous-Vide – der leichte Einstieg in die sanfte Gartechnik

Hubertus Tzschirner, Thomas A. Vilgis

Daniel Esswein (Fotografie)

Verlag: Fackelträger Verlag

Ausgabe: 256 Seiten

Sprache: Deutsch

ISBN: 978-3771645069

Preis: 49,95 Euro

edition.fackeltraeger-verlag.de

15.03.2013 | 00:00

Artikel teilen: