boerse am sonntag - headline

Terra Maxima - Die Natur in Rekorden



Webinar
Webinar

Jobsalle Jobs

„TERRA MAXIMA Die Natur in Rekorden“ zeigt all jene faszinierenden »Highlights«, die die naturgeografischen Rekordlisten unseres Planeten anführen. Das Buch entführt den Betrachter auf eine Reise durch eine atemberaubende Bilderwelt - von den dunklen Tiefen der Weltmeere zu den höchsten Gipfeln der Kontinente.

Dabei werden die unterschiedlichsten Superlative, die die Welt bereithält, beleuchtet: die aktivsten Vulkane, die größten Monolithen, die längsten Flüsse, die gewaltigsten Wasserfälle, die größten Meteorkrater, die tiefsten Täler, Canyons und Höhlen.

Terra Maxima ist ein spektakulärer Bildband, ein informationsreiches Lexikon, ein anschaulicher Atlas geografischer, botanischer und zoologischer Superlative und Sensationen zugleich. Er blickt mit seiner Auswahl der spektakulärsten Fotos der weltbesten Landschafts- und Tierfotografen in die Unendlichkeit der antarktischen Gletscher, über den Kraterrand brodelnder Vulkane, in die Abgründe der tiefsten Schluchten und auf die fantastische Tierwelt des Pantanal, der Serengeti und des Okavangodeltas. Abgerundet wird die Bebilderung durch eine Vielzahl beeindruckender Satellitenbilder, die von den Spezialkameras der NASA aufgenommen wurden und uns die interessantesten Regionen der Erde erschließen.

 

Eckdaten:

Terra Maxima

Die Natur in Rekorden

Verlag: Kunth Verlag

Gebundene Ausgabe: 560 Seiten

Sprache: Deutsch

ISBN: 978-3-89944-547-3

Preis: 39,95 Euro

www.kunth-verlag.de

 

07.05.2010 | 00:00

Artikel teilen:

×