boerse am sonntag - headline

Zeitlos schön - 100 Jahre Modefotografie von Man Ray bis Mario Testino


Der Name Condé Nast steht für einen der größten und wirkungsmächtigsten Zeitschriftenverlage weltweit. Für eine spannende Ausstellung, die noch bis zum 28. Oktober in der Galerie C/O Berlin zu besuchen ist, öffnet der Verlag erstmals seine internationalen Archive und gewährt Einblicke in eine Fotosammlung von höchstem Rang. Die Zusammenarbeit mit jungen Talenten war von Beginn an ein Markenzeichen der Zeitschriften wie „Vogue“ und „Glamour“, und so finden sich heute in den Archiven frühe Arbeiten von allen Berühmtheiten der Modefotografie: Edward Steichen, Cecil Beaton, Irving Penn, Helmut Newton und Richard Avedon gehören ebenso dazu wie Steven Meisel, Ellen von Unwerth und Mario Testino.

Nathalie Herschdorfer hat Fotografien der größten (Mode-)Fotografen aus dem Archiv des Verlegers Condé Nast nun in einem hochwertigen Bildband zusammengestellt.

150 Originalabzüge hat die Kuratorin Nathalie Herschdorfer für das Buch ausgewählt. Matt glänzend und in verschiedenen Formaten gedruckt, chronologisch, aber abwechslungsreich arrangiert, hat man das wunderbare Gefühl, edle Modemagazine der letzten 100 Jahre durchzublättern.

Herausgekommen ist ein wahrer Prachtband, der mit seinen vielen hochwertigen Fotografien die im Laufe der letzten 100 Jahre wechselnden Schönheitsideale widerspiegelt und dokumentiert.

 

Eckdaten:

Zeitlos schön

Nathalie Herschdorfer

Verlag: Prestel Verlag

Ausgabe: 288 Seiten 

Sprache: Deutsch

ISBN: 978-3791347257 

Preis: 59,00 Euro

www.randomhouse.de/prestel

21.09.2012 | 00:00

Artikel teilen: