boerse am sonntag - headline

Viel Licht, viel Luxus, viel Budapest - im Kempinski Hotel Corvinus


Hier kann der Gast ein unnachahmbares Ambiente erleben, im frischen Komfort seines lichtdurchfluteten Zimmers den Ausblick auf die traditionelle Modestraße oder das weitläufige Panorama von Pest´s Fin-de-siècle Erzsébet Park genießen.

Als erstes Luxushotel Budapests hält das Kempinski Hotel Corvinus Budapest auch weiterhin seine führende Position unter den Hotels der Stadt. Hier findet man luxuriösen Lebensstil sowie das perfekte Umfeld für Konferenzen und Veranstaltungen aller Art. Das im Herzen von Budapest gelegene hochmoderne Hotel bietet 335 wunderschön eingerichtete Zimmer, einige der größten in der Stadt überhaupt, sowie 29 Suiten und zwei Präsidentensuiten.

Gleichgültig, ob man im eleganten Bistro Jardin oder im Gourmet-Restaurant Ristorante Giardino speist, wer gutes Essen zu schätzen weiß, wird hier eine unvergessliche Zeit in ganz besonderem Ambiente erleben. Die Lobby Lounge ist der ideale Ort, um sich mit Freunden zur Teestunde oder auf ein Glas Champagner zu treffen.

Eine Oase der Ruhe mitten im Herzen der Stadt bietet das exquisite, von Asien inspirierte Kempinski Spa, das mit natürlichen Materialien gestaltet wurde und mit authentischem, handgefertigtem Mobiliar aus Indonesien und China ausgestattet ist.

Die hier angebotenen Behandlungen basieren auf uralten Massagepraktiken bzw. wurden von ihnen inspiriert. Kombiniert mit den besten Cremes und Ölen aus der Welt der Kosmetik ergeben diese ein einzigartiges Erlebnis.

Ferner stehen dem Erholung suchenden Gast ein weitläufiges Schwimmbad, eine Sauna, das Dampfbad und viele weitere Annehmlichkeiten zur freien Nutzung offen.

Weitere Infos unter:

www.kempinski.com/de/budapest

 

 

09.04.2010 | 00:00

Artikel teilen: