Beitrag teilen

Link in die Zwischenablage kopieren

Link kopieren
Suchfunktion schließen
Unternehmens-News > 4.000 kostenfreie sparplanfähige Produkte

SMARTBROKER+ senkt die Gebühren und baut das Sparplanangebot deutlich aus

Die Smartbroker Holding AG und die Smartbroker AG haben erneut das Produktuniversum für ihren Online-Broker erweitert.

Kundinnen und Kunden stehen nun rund 4.000 sparplanfähige Anlageprodukte kostenfrei1 zur Verfügung.

Das Universum der Aktiensparpläne ist auf über 2.500 Produkte gewachsen. Nach den Sparplänen auf Fonds, ETFs und Krypto-ETPs sind auch Aktiensparpläne ab sofort kostenfrei.

Die Nachfrage nach Sparplänen wächst seit Jahren bundesweit rapide. Allein die Anzahl der ETF-Sparpläne in Deutschland ist laut Statista von 1,5 Millionen im Jahr 2019 auf 7,1 Millionen im vergangenen Jahr gestiegen. Der Ausbau des Sparplanangebots beim SMARTBROKER+ trägt dieser Entwicklung Rechnung. Gleichzeitig will der Broker die Einstiegshürden weiter reduzieren und hat somit die ohnehin schon niedrigen Kosten weiter gesenkt bzw. gestrichen. Auch die Mindestrate, die monatlich in den Sparplan eingezahlt wird, wurde von 25 Euro auf nur 1 Euro gesenkt – somit steht die regelmäßige Geldanlage nun jedem offen.

SMARTBROKER+ verbindet eine sehr gute und intuitive App mit einer sehr breiten Auswahl an Handelsplätzen und äußerst günstigen Handelskonditionen. So konnte er unter anderem das Interesse der jüngeren Generation wecken. Für diese stellt aber selbst die vergleichsweise niedrige Ordergebühr von 4 Euro eine Hürde dar. SMARTBROKER+ ist daher dem Wunsch der Community nachgekommen und hat auch hier die Gebühr pro Order weiter gesenkt: Über gettex liegt diese bei einem Anlagebetrag von bis zu 499,99 Euro nun nur noch bei dauerhaft 1 Euro statt bisher 4 Euro. Orders mit einem Volumen ab 500 Euro bleiben natürlich weiterhin komplett kostenlos.

Thomas Soltau, Vorstand der Smartbroker AG, über den Ausbau des Angebots: „Wir sind und arbeiten besonders kundenzentriert und verbessern unser Produkt fortlaufend anhand der Anregungen unserer Kundinnen und Kunden. Wo möglich, versuchen wir ihre sowie die Wünsche unserer Community zu erfüllen. Mit dem Ausbau unseres Angebots an kostenfreien Sparplänen und dem Senken der Orderkosten konnten wir zwei der größten Bedürfnisse nachkommen. Auch zukünftig werden wir der Community, den Kundinnen und den Kunden unseres SMARTBROKER+ die Möglichkeit geben, die Entwicklung mitzubestimmen – denn natürlich werden wir weiterhin alles daransetzen, den SMARTBROKER+ zu optimieren.“