boerse am sonntag - headline

Aktie der Woche

Amazon und Apple fachen US-Tech-Rally neu an

In beeindruckender Manier erklären die beiden Giganten die Korrektur an der Technologie-Börse Nasdaq für beendet. Kurszuwächse von je fast 12 Prozent in fünf Handelstagen dürfen als Demonstration der Stärke gelten. Im Zuge des Weihnachtsgeschäfts winken nun neue Rekorde. [mehr]

Warum die Tesla-Aktie nichts für Privatanleger ist

In fünf Handelstagen lösen sich bei Tesla 136 Milliarden US-Dollar Börsenwert in Luft auf. Vorausgegangen war diesem historischem Verlust eine wahnsinnige Rally – ausgelöst auch von Kleinanlegern. Die sitzen jetzt auf hohen Verlusten. [mehr]

Coca-Cola: Die vergessene Aktie

Der nach Umsatz größte Softdrink-Hersteller der Welt verpasst nach einem zunächst aussichtsreichen Comeback die weitere Rally an den US-Börsen. Warum will die Aktie trotz viel Erholungspotenzial und einer königlichen Dividende keiner haben? [mehr]

DAX: Verschärfen diese fünf Dauerläufer jetzt das Tempo?

Sie kennen seit Jahren nur den Weg nach oben. Langsam, aber stetig. In der Krise mussten manche nun deutlich federn lassen, andere gehören zu den Top-Performern. Wo der Einstieg jetzt noch lohnt und es einen heißen Herbst geben könnte. [mehr]

Einstiegschance Aktiensplit? Was Anleger wissen müssen

Nach Apple kündigt nun auch Tesla einen Aktiensplit an. Für Anleger setzt das die Einstiegshürde herab. Doch führt das auch automatisch zu steigenden Kursen? [mehr]

Unstoppapple

Die Apple-Aktie kennt kein Halten. Die Kalifornier stoßen den Öl-Konzern Saudi-Aramco vom Thron und sind nun wieder das wertvollste Unternehmen der Welt. Für einen Verkauf ist es aber womöglich zu früh. Historisch betrachtet könnte der für Ende Augst angekündigte Aktiensplit sogar zur perfekten Einstiegschance werden. [mehr]

Sehnsucht nach dem Übervater

Bei VW rollen derzeit vor allem Köpfe. Der Konzern reagiert mit Personalveränderungen auf eine Pannenserie. Sehnsucht nach einem eisernen Frieden, wie er unter Patriarch Ferdinand Piëch einst herrschte, wird spürbar. [mehr]

Größtes Fintech der Welt plant IPO in China und düpiert die Wall-Street

Mit Ant Financial galoppiert das wertvollste Einhorn der Welt womöglich noch in diesem Jahr an die Börse. Allerdings nicht in New York, wie rund 200 chinesische Unternehmen zuvor, sondern gleichzeitig in Hongkong und Shanghai. Das könnte eine Zeitenwende einläuten und die Machtverhältnisse an den Märkten verschieben. [mehr]

Warren Buffett steigt ein: Sind US-Bank-Aktien unterbewertet?

Der Großteil unter den US-Investmentbanken hat das zweite Quartal deutlich besser als erwartet abgeschlossen. Die Aktienkurse hinken dem Markt aber weiter hinterher, weshalb die Dividendenrenditen schmecken. Der perfekte Einstiegszeitpunkt? [mehr]

Das 110-Milliarden-Rätsel um VW

Obwohl Volkswagen und Toyota in etwa gleich viele Autos verkaufen, sind die Japaner an der Börse mehr als doppelt so viel wert. Woran liegt das? [mehr]

Tesla-Hype: Was folgt auf die Kursexplosion?

Die Warnungen vor einer Überbewertung werden immer lauter, die Wettbewerbsvorteile gleichzeitig immer größer. Lässt sich die Aktie des inzwischen wertvollsten Autobauers der Welt noch guten Gewissens kaufen? [mehr]

Wie sich Daimler an China verkauft

Zwei chinesische Investoren könnten den in der Coronakrise stark gesunkenen Kurs der Daimler-Aktie nutzen, um ihre Macht bei dem Autokonzern weiter auszubauen. Zum Fürchten, finden die einen. Ein Glücksfall, sagen die andern. [mehr]

Wirecard-Fiasko: Anlegern droht der Totalverlust

Bei Wirecard verdichten sich die Hinweise auf einen gigantischen Betrugsfall. Es geht um gefälschte Dokumente, falsche Unterschriften und fast zwei Milliarden Euro. Die Aktie stürzt ins Bodenlose. Die Existenz des Unternehmens steht auf dem Spiel – CEO Markus Braun tritt zurück. [mehr]

Corona hebt Gaming-Aktien auf ein neues Level

Dank Corona erlebt die Gaming-Branche einen Boom. Umsatz und Nutzerzahlen steigen im Eiltempo. Die Aktienkurse vieler Anbieter explodieren. Das Wachstumspotenzial bleibt langfristig immens. [mehr]

Der Umsatz von Online-Apotheken explodiert

Von wegen Amazon – Nirgendwo stiegen die Erlöse im Internethandel zuletzt so stark wie bei den Apotheken. Aber nicht nur deshalb gehen die Aktienkurse der Platzhirsche durch die Decke. [mehr]

Wie schlecht steht es um Deutschlands Autokonzerne wirklich?

In China ziehen die Autoverkäufe seit Wochen an. In Wuhan, dem einstigen Epizentrum der Coronakrise, sprechen Händler inzwischen von einem regelrechten Boom. Volkswagen will bereits im Juni das Vorjahresniveau erreichen und produziert bereits in 32 von 33 Werken. Malen Anleger die Zukunft der deutschen Autoindustrie an der Börse zu düster? [mehr]

Wie die Tech-Giganten in der Krise zu sicheren Häfen werden

Trotz mancher Unsicherheit überzeugen die jüngsten Quartalszahlen von Alphabet, Microsoft und Facebook die Anleger. Das könnte die die beeindruckenden Erholungsrallys der großen US-Tech-Champions stützen, deren Aktien in der Krise vielen Investoren zum rettenden Ufer werden. [mehr]

Achtung Aufwärtspotenzial!

Welche Branchen kommen am Besten durch die Krise? Wo lauern Chancen und neue Märkte für Unternehmen? Und wer kann in einem Aufschwung am ehesten punkten? Ein Blick auf die Profiteure der Krise. Und Hoffnungsträger für die Zeit danach. [mehr]

Amazon-Aktie: Allzeithoch mit Beigeschmack

Die Schließung vieler Geschäfte hat Amazon weiter beflügelt. Während die Corona-Krise Millionen Menschen ihren Job kostet, sucht der Online-Riese neue Mitarbeiter und verkauft sich dabei als Wohltäter. Wie das Unternehmen Kritiker beseitigt und dabei zum größten Gewinner dieser Krise wird [mehr]

Die DAX-Lieblinge der Analysten in Zeiten von Corona

Seit seinem Crash-Tief bei rund 8.250 Punkten hat der Dax inzwischen schon fast 25 Prozent zugelegt. Schon wittern manche die große Erholung. Andere warnen vor zu viel Euphorie. Lohnt es sich einzusteigen? Und wenn ja, wo? Die Analysten haben ihre Favoriten. [mehr]

Wirecard erstarkt inmitten der Corona-Pandemie

Während die meisten Unternehmen unter den Auswirkungen des Coronavirus ächzen, gehört Zahlungsdienstleister Wirecard zu den wenigen Gewinnern der Krise. Dabei profitiert das Unternehmen aus Aschheim bei München vom Trend zum bargeldlosen Bezahlen und rüstet sich mit einer neuen Kooperation für die Zukunft. Aktionäre und Analysten bescheinigen der Aktie eine rosige Zukunft. Trotzdem ist die Stimmung (noch) angespannt. Warum? Das erfahren Sie hier. [mehr]

5 Must-Haves aus dem Dax

Der Corona-Crash hat Deutschlands Leitindex historische Verluste beigebracht. Positiv daran ist: Viele Aktien sind günstig wie lange nicht. Egal, wie es nun weitergeht, bei diesen fünf Aktien können Anleger ein Schnäppchen machen. [mehr]

DAX-Anlegern drohen Dividendenverluste in Milliardenhöhe

Die Lufthansa will für das laufende Jahr keine Dividende zahlen. Auch der Triebwerke-Hersteller MTU denkt über einen solchen Schritt nach. Folgt eine Kettenreaktion? Wo die Ausschüttungen jetzt in Gefahr sind. Und wo nicht. [mehr]

Bei diesen Aktien greifen Insider jetzt zu

Was die Papiere der eigenen Konzerne anbelangt, zeigen sich Deutschlands Top-Manager aktuell so kauflustig wie zuletzt 2008. Weltweit erreicht das Verhältnis zwischen Aktienkäufen und Aktienverkäufen sogar den höchsten Wert seit 1999. [mehr]

Fünf Gründe für eine Comeback-Rally an den Börsen

Der Dax hat die nächste düstere Woche hinter sich gebracht. Auch anderswo purzelten die Kurse weiter. Doch die Zeit der großen Abstürze könnte vorbei sein. Fünf Gründe, warum es jetzt wichtig ist, eine mögliche Trendwende im Blick zu behalten. [mehr]

Coronavirus beflügelt Anbieter von Homeoffice-Software

Bedingt durch die Ausbreitung von Covid-19 wird für immer mehr Arbeitnehmer das eigene Zuhause zum Büro. Spezialisierte Softwareanbieter wie Teamviewer verzeichnen massive Nutzerzuwächse. Langfristig könnte sich das auszahlen. Auch, da das Home-Office schon vorher im Trend lag. [mehr]

Tesla: Dreimal so viel wert wie Daimler

Die jüngste Kursrallye hat Elon Musk und Tesla-Anleger sehr viel reicher gemacht. Seine Vorhaben bleiben auch für 2020 gewaltig. Wird sich die Entschlossenheit des Südafrikaners auszahlen und Tesla so zum wertvollsten Unternehmen der Welt avancieren? [mehr]

Daimler: „Das reicht nicht.“

Der Blick auf den Chart sagt eigentlich schon alles. Bei Daimler ist einiges im Argen. Angesichts der mehrjährigen Talfahrt blicken selbst hart gesottene Aktionäre immer missmutiger drein. Immerhin war die solide Dividende ein kleiner Trost. Aber auch damit ist nun Schluss. Eine drastische Kürzung steht an. Der Markt zeigte sich davon nicht sonderlich enttäuscht. Überzeugt ist er aber auch noch nicht. Wie es nun weitergeht [mehr]

Tesla: Heiß gelaufen oder wohltemperiert?

Am kalifornischen Autobauer Tesla scheiden sich derzeit die Geister. Team Elon sieht auch nach der jüngsten Kursrallye Luft nach oben, während Skeptiker vor einem Kurssturz warnen. Eine elektrisierende Bestandsaufnahme [mehr]

Alphabet: Oje, ein Haar in der Suppe!

Der Internetkonzern hat in der vergangenen Woche seine Zahlen für das Geschäftsjahr 2019 serviert. Sie mundeten. Von den Kritikern gab es dennoch keine volle Punktzahl. Sie fanden das sprichwörtliche Haar in der Suppe. Die erste Kursreaktion war leicht negativ. Preisrückgänge sind jedoch für Feinschmecker interessant, die erstmals von Alphabet probieren oder sich einen Nachschlag holen möchten. [mehr]

Aktuelle Ausgabe

40 / 2020

Vorschaubild Aktuelle Ausgabe

PDF-Download Download PDF

PDF-Archiv

abonnieren


Jobsalle Jobs